Noch mehr Digitale Bildung! – Seminarangebote, Veranstaltungen und Online-Weiterbildung

Liebe Lehramtsstudierende,   es gibt neue Angebote für Sie:   Neues Seminarangebot: „Digitale Medienkompetenz“ im Projekt „Regionale Filmtage Europa“ am 5.11 und 20.11 Bildungskonferenz der Bildungsregion Südniedersachsen am 24.10.2018 in Northeim mit dem Thema: „Bildung in der digitalen Welt“ Online-Weiterbildung zur informatischen Bildung     Zu 1) Neues Seminarangebot: „Digitale Medienkompetenz“ im Projekt „Regionale Filmtage Europa“   Wir haben eine […]

» Weiterlesen

#DigitaleBildung im Lehramtsstudium – Wieso, Weshalb, Warum?

Liebe Lehramtsstudierende,   Aus allen Ecken schallt es, dass wir mehr “Digitale Bildung” in der Schule benötigen. Doch was bedeutet das eigentlich genau? Wie kann man Heranwachsende beim Lernen mit und über Medien unterstützen und selber fit für die digitale Welt werden?   Laut Christian Schlöndorf vom Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) bedeutet “Digitale Bildung”  folgendes: “Digitale Bildung = […]

» Weiterlesen

Lehramt PLuS – Informationen zum WiSe 18/19

Liebe Lehramtsstudierende, die Veranstaltungen von Lehramt PluS sind nun vollständig im UniVZ zu finden und zur Anmeldung bei StudIP freigegeben. Wie bereits in den letzten Semestern haben Sie die Möglichkeit eines oder mehrere unserer Zertifikate zu erwerben. Die angebotenen Zertifikatslinien sind ·         Lehramt PLuS – Das Original! ·         Lehramt PLuS – #Digitale Bildung ·         Lehramt PLuS – Diversität Unabhängig von den Zertifikaten stehen Ihnen unsere […]

» Weiterlesen

Digitale Bildung: Neues Grundlagenmodul für Lehramtsstudierende geplant

In Niedersachsen soll perspektivisch ein Grundlagenmodul „Bildung und Digitalisierung“ in das Kerncurriculum aller Lehramtsstudierenden verpflichtend integriert werden. Wie dieses Modul aufgebaut sein könnte, welche Inhalte es vermittelt und wie Studierende unterschiedlicher Fächer thematisch erreicht werden könnten, beschäftigte die Teilnehmenden des zweiten Treffens der AG „Digitale Bildung“ in den Räumen der ZELB an der Universität Göttingen.   In dem Brainstorming-Prozess wurde […]

» Weiterlesen

kostenloser Online – Kurs „Calliope mini erfolgreich in der Schule einsetzen“

Der Calliope mini ist ein kleiner Mikrocontroller, der Schulkindern ab der 3. Klasse einen spielerischen Zugang zur digitalen Welt ermöglichen soll. Mit praktischen Übungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen können Kinder an das Programmieren herangeführt und ihre digitalen Kompetenzen gefördert werden. Um den Calliope mini erfolgreich in der Schule einsetzen zu können, gibt es ab dem 9. Oktober einen kostenlosen Online-Kurs für Interessierte. […]

» Weiterlesen

Neue Praxisprojekte im WS 2018/19 – Lehramt PluS #DigitaleBildung

Liebe Lehramtsstudierende,   Sie wollen Kinder und Jugendliche beim kompetenten Lernen mit und über digitale Medien unterstützen? Dann belegen Sie eines der Praxisprojekte der Zertifikatslinie #DigitaleBildung!   Die Praxisprojekte der Zertifikatslinie #DigitaleBildung im Rahmen von Lehramt PluS werden durch Torben Mau betreut. In Verbindung mit dem Besuch einer Begleitveranstaltung – die Termine werden individuell mit allen Interessenten abgestimmt – können […]

» Weiterlesen

Digitale Bildung im Fokus: Schulmedientag in Göttingen am 19.09.18

Am Mittwoch, 19. September, ist es so weit: In den Räumlichkeiten der Georg-August-Universität findet der sechste Göttinger Schulmedientag statt. Dabei sollen die Teilnehmenden einen Blick auf „Bildung in der digitalen Welt“ bekommen. Das Motto diesmal: „Ziellinie 2020 – Gelingensbedingungen für digtiale Bildung“.   In insgesamt 19 Workshops wird das Thema beleuchtet. Das inhaltliche Spektrum reicht dabei vom Einsatz von Tablets […]

» Weiterlesen

„Think before you share!“

Lehramtsstudierende der Georg-August-Universität führen Projekttag an einer  Göttinger Schule zum Thema Fake News durch.   Am Mittwoch, den 20.06. besuchten vier Studierende unterschiedlicher Fächerkombinationen unter Betreuung von Torben Mau, Projektkoordinator #DigitaleBildung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in Göttingen, das Felix-Klein-Gymnasium im Süden der Stadt. Ziel war es dabei, im Rahmen eines sechs Schulstunden umfassenden Projektes mit Schülerinnen und Schülern des […]

» Weiterlesen

Startschuss für die AG Digitale Bildung

Theorie trifft Praxis: Was muss ein Online-Portal zur digitalen Bildung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung eigentlich leisten? Darüber haben Vertreter aus der Praxis beim Auftakttreffen der AG Digitale Bildung in der Zentralen Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB) der Universität Göttingen jetzt diskutiert. Projektkoordinator Torben Mau begrüßte Praktiker aus Universität und Schule sowie Studierende, um in einen ersten Austausch zu treten und […]

» Weiterlesen
1 2