Summer School in Prag: “The Future of School”

Wie könnten die Schulen von morgen aussehen? Die Summer School der SCHOLA EMPIRICA NGO ermöglicht schon heute Einblicke. Die Kurse werden sich unter anderem mit den Themen Digitalisierung, Lernbeeinträchtigungen und Emotionales Lernen beschäftigen. Zeitraum: 29.06.-06.07.2019 Kosten: 790€ für Studierende (förderungsfähig z.B. durch PROMOS) Deadline: 31.03.2019 für die Summer School und für das PROMOS-Stipendium (separate Bewerbung nötig!) Mehr Informationen: http://praguesummerschools.org/education/

» Weiterlesen

Summer School: “Finnish Education Sys­tem Through So­cial Justice and Di­versit­ies”

Die vorlesungsfreie Zeit im Sommer nutzen, um Auslandserfahrungen zu sammeln und etwas über andere Bildungssysteme zu lernen? Die Summer School der Universität Helsinki macht dies möglich. Die Kurse werden sich unter anderem mit den Themen Inklusion, Diversität und sozialer Gerechtigkeit befassen und bieten Studierenden theoretische und praktische Ansätze. Zeitraum: 6.8.-22.8.2019 Kosten: 900€ für Studierende bei frühzeitiger Buchung (förderungsfähig durch PROMOS) […]

» Weiterlesen

Digitale Bildung – Netzwerke und Eigeninitiativen

Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V. (ZUM) ZUM ist eine Initiative von und für Lehrkräfte, welches sich zum Ziel gesetzt hat, gute Unterrichtsmaterialien als OER im gesamten deutschsprachigen Raum zur Verfügung zu stellen. Auf der Plattform können zahlreiche Lehr- und Lernmaterialien, nach Fächern sortiert, kostenfrei heruntergeladen werden. Digitale Bildung Neu Denken Hinter dem Slogan Digitale Bildung Neu Denken – […]

» Weiterlesen

Besuch aus Brasilien

Vom 09. bis 15. Februar 2019 besucht uns eine Gruppe Studierender vom Instituto Ivoti, unserer Partnerinstitution in Brasilien. Die 9 Besucher*innen studieren Deutsch und Portugiesisch auf Lehramt. Sie wollen bei ihrem Besuch mehr über die Lehrer*innenbildung in Deutschland erfahren und Göttingen kennenlernen. Wir freuen uns, wenn Lehramtsstudierende, egal welcher Fachrichtung, Lust und Zeit haben, sich mit der brasilianischen Gruppe auszutauschen. […]

» Weiterlesen

Digitale Bildung – Materialsammlungen und Suchmaschinen

Folgende online zur Verfügung gestellten Materialien können eine Bereicherung für ein Selbststudium von (angehenden) Lehrkräften zur Vermittlung von digitalen Kompetenzen im Schulunterricht darstellen: Bundeszentrale für politische Bildung Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt für (angehende) Lehrkräfte ein vielseitiges, kostenloses Angebot von Lehr- und Lernmaterialien zum Thema Digitale Bildung bereit. Die “Werkstatt” der bpb ist Ideenwerkstatt, Redaktions- und Diskussionsportal rund um […]

» Weiterlesen

Digitale Bildung – Online-Fortbildungen

Auf die Lehrkraft kommt es an – auch beim Einsatz von Medien und der Vermittlung von digitalen Medienkompetenzen im Unterricht. Dies motivierte zahlreiche Initiativen in den letzten Jahren zur Entwicklung von Fortbildungen und Materialien im Bereich der „Digitalen Bildung“ für den Schulunterricht, die größtenteils kostenlos und online zur Verfügung stehen. Folgende Online-Fortbildungen können eine Bereicherung für ein Selbststudium von (angehenden) […]

» Weiterlesen

#DigitalDonnerstage des AStA im November

Blockchain, Cloud Computing, Internet of Things… alles schon mal im Zusammenhang mit der Digitalisierung gehört, aber nie erklärt worden? Im November wird der AStA Interessierten die Möglichkeit bieten, ein paar dieser Buzzwords aus dem Digitalisierungsbereich genauer kennenzulernen. An jeweils vier #DigitalDonnerstagen werden die „Buzzwords of Digitization” präsentiert. Dabei werden die Themen Disruption, Smart Mobility, Open Science und Machine Learning in […]

» Weiterlesen

Tablets im Unterricht – Vortragsabend am THG

Am kommenden Mittwoch, den 8. November, wird um 19 Uhr in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG) ein Vortragsabend im Rahmen des ML-Projekts (Multimediales Lernen) stattfinden.  Dies ist bereits der zweite Vortragsabend einer Reihe, in der aus unterschiedlichsten Perspektiven das Thema “Digitalisierung”, begleitend zu den Projekten in Schule und Unterricht, in den Blick genommen werden soll. Am Mittwochabend wird sich Herr […]

» Weiterlesen

2,5 Millionen Euro bis 2023 für „Schlözer Programm Lehrerbildung“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das „Schlözer Programm Lehrerbildung“ (SPL) der Universität in einer zweiten Förderphase von 2019 bis 2023 mit insgesamt 2,5 Millionen Euro. Laut Projektleiterin Prof. Dr. Monika Oberle seien die Erwartungen an die künftige Generation von Lehrerinnen und Lehrern so groß wie nie: „Sie sollen professionelle Reflexions- und Forschungskompetenzen entwickeln, fächerübergreifend unterrichten und einer […]

» Weiterlesen

Noch mehr Digitale Bildung! – Seminarangebote, Veranstaltungen und Online-Weiterbildung

Liebe Lehramtsstudierende,   es gibt neue Angebote für Sie:   Neues Seminarangebot: „Digitale Medienkompetenz“ im Projekt „Regionale Filmtage Europa“ am 5.11 und 20.11 Bildungskonferenz der Bildungsregion Südniedersachsen am 24.10.2018 in Northeim mit dem Thema: „Bildung in der digitalen Welt“ Online-Weiterbildung zur informatischen Bildung     Zu 1) Neues Seminarangebot: „Digitale Medienkompetenz“ im Projekt „Regionale Filmtage Europa“   Wir haben eine […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 11