Pflichtauslandsaufenthalte in Zeiten von Corona

Ihr Pflichtauslandsaufenthalt (Lehramt moderne Fremdsprachen) war für 2020 geplant und Corona hat Ihre Pläne durcheinandergebracht?

Das Studiendekanat Lehrer*innenbildung möchte alle hiervon betroffenen Studierenden erfassen, um bei der Lösungssuche zu unterstützen.

Bitte schicken Sie uns eine E-Mail. Geben Sie hierbei bitte Ihre Studienfächer und Ihr Semester an sowie die Art des Auslandsaufenthaltes (Schulpraktikum, Studium im Ausland, ect.), wann dieser hätte stattfinden sollen und ob sie ihn bereits angetreten hatten.

Bitte richten Sie ihre E-Mail mit dem Betreff „Pflichtauslandsaufenthalte in Zeiten von Corona“ an Frau Martyna Majchrzak lehrerbildung.international@uni-goettingen.de

Aktuelle Informationen und Empfehlungen des DAAD zum Thema Auslandsaufenthalt und Coronavirus finden Sie auf dieser Informationsseite des DAAD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.