Tablets im Unterricht – Vortragsabend am THG

Am kommenden Mittwoch, den 8. November, wird um 19 Uhr in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG) ein Vortragsabend im Rahmen des ML-Projekts (Multimediales Lernen) stattfinden. 
Dies ist bereits der zweite Vortragsabend einer Reihe, in der aus unterschiedlichsten Perspektiven das Thema “Digitalisierung”, begleitend zu den Projekten in Schule und Unterricht, in den Blick genommen werden soll.

Am Mittwochabend wird sich Herr Prof. Dr. Klimmt (HMTM Hannover) mit der Frage “Tablets im Unterricht: Eine wirksame Verbindung von virtual reality heutiger Jugendlicher und schulischer Unterrichtsrealität?” auseinandersetzen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des THG

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.