*** Lehramt-News 29. KW. ***

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung (29. Kalenderwoche) von Beiträgen rund um das Lehramtsstudium, Schule und Beruf:

Ein Beitrag auf sueddeutsche.de von Johann Osel vom 18.07.2016:

Das Mahmoud-Experiment – ein Syrer am katholischen Gymnasium

In seiner Heimat war er ein guter Schüler. Jetzt kämpft er in Oberbayern mit dem Abitur. Mahmouds Alltag zeigt, wie schwierig Integration in der Bildung wirklich ist.

Zum Artikel: Das Mahmoud-Experiment

 

Ein Beitrag auf sueddeutsche.de von Matthias Kohlmaier vom 20.07.2016:

Muss eine Klassenarbeit einen bestimmten Notenschnitt erfüllen?

Die Lehrerin korrigiert eine Schulaufgabe besonders streng, damit es nicht allzu viele Einser gibt.
Darf sie das?

Zum Artikel: Klassenarbeit

 

Ein Beitrag auf deutschlandfunk.de von Claudia van Laak vom 20.07.2016:

Das simulierte Klassenzimmer

Das derzeitige Lehramtsstudium bereitet oft noch zu wenig auf die Praxis in der Schule vor. Deshalb hat das Bundesbildungsministerium das Projekt “Know how to teach” an der Freien Universität Berlin gestartet: Unterricht mit echten Schülern, aber unter Labor-Bedingungen.

Zum Artikel: Praxis im Lehramtsstudium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.