*** Lehramt-News 21. KW. ***

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung (20. Kalenderwoche) von Beiträgen rund um das Lehramtsstudium, Schule und Beruf:

Ein Beitrag auf tagesspiegel.de von Hans Brügelmann vom 24.05.2016:

Inklusion – Im Team unterrichten, auch wenn es schwer ist

Inklusion in der Schule braucht viele kompetente Kräfte. Doch zur optimalen Zusammensetzung und Qualifizierung der Teams führen viele Wege. Ein Gastbeitrag.Hans Brügelmann

Zum Artikel: Inklusion

 

Ein Beitrag auf von Nural Akbayir vom 24.05.2016:

300.000 Flüchtlinge an deutschen Schulen

Schulintegration von Flüchtlingskindern ist das zentrale Thema bei der internationalen Konferenz des Kultusministeriums und des Pädagogischen Austauschdienstes in Bonn. 380 Teilnehmer aus 27 Ländern diskutieren über die Herausforderungen und tauschen ihre Erfahrungen aus. In einem sind sich alle einig: Es kann nur funktionieren, wenn man offen ist für Neues.

Von Nural Akbayir

 

Zum Artikel: Konferenz: Schule gestaltet Vielfalt

 

Ein Beitrag auf news4teachers.de vom 24.05.2016:

 

Überblick: Das große G8/G9-Durcheinander in Deutschland – was gilt jetzt wo?

BERLIN. Um Schüler schneller zum Abitur, ins Studium oder eine Ausbildung zu führen, wurde in den vergangenen 15 Jahren in fast allen Bundesländern das achtjährige Gymnasium (G8) eingeführt, statt bisher neun Jahren bis zur «Reifeprüfung» (G9) – alles gerechnet nach Ende einer vierjährigen Grundschulzeit. Zuletzt aber gab es vielfach – auch wegen Protesten von Eltern und Lehrern gegen G8 – teilweise oder vollständig eine Rückkehr zum Regelabitur nach insgesamt 13 Schuljahren.

Zum Artikel: G8/G9