Kategorie: Uncategorized


Multi-lingual Student survey and traineeship opportunities

19. November 2020 - 19:18 Uhr

Dear students,

I. the EFI-IFSA-IUFRO joint project “Global Students Networking and Green Jobs in the forest sector” is undertaking a global student survey on  “Educating towards forest-related employment”. The aim is to gain a better understanding of students’ employment-related ambitions, their experience with practical experience and view on the importance of skills and competencies needed for the job market and the target group is students and recent graduates of forest-related programs in higher education.

Links to the survey

Chinese (simplified): https://www.surveygizmo.eu/s3/90242538/77beb64d9ed1

English: https://www.surveygizmo.eu/s3/90242538/Educating-towards-forest-related-employment

French: https://www.surveygizmo.eu/s3/90242538/363d3fdf86b5

Portuguese (Brazil): https://www.surveygizmo.eu/s3/90242538/33bf673736ec

Spanish: https://www.surveygizmo.eu/s3/90242538/817403b2c87d

II. The project’s Dare to Explore! Traineeship program has opened a call for 4 very interesting traineeship hosted at EFI, IUFRO and CIFOR-ICRAF: https://bit.ly/3lI6MJi

Diagram, text

Description automatically generated

Link to the project page: https://ifsa.net/efi-ifsa-iufro-project/


If you have any further questions, please don’t hesitate to contact Lisa Prior (lisa.prior@efi.int).

Kommentare deaktiviert für Multi-lingual Student survey and traineeship opportunities | Ausland: Studium, Praktikum, Bachelor-Studium, Master-Studium, Uncategorized, Veranstaltungen

Kongress der Säge- und Holzindustrie des DeSH

19. November 2020 - 19:03 Uhr

Wann? 24./25. November und 01./02. Dezember

Themen: Zukunftsfähige Transportlogistik, Branche im Krisenmodus?, Kommunikation in Forst- und Holzwirtschaft, Zukunftstechnologien für die Branche und Karriereplattform für Studierende und Absolvent*innen.

Details sind im Programm (siehe unten) zu finden.

Alle Veranstaltungen des Rohstoffgipfels und Kongresses sind für alle Studierenden kostenfrei, deshalb ist der Anmeldeprozess etwas verändert und von den Studierenden wird ein Nachweis in Form eines Bildes des Studentenausweises bei der Anmeldung benötigt.

ZUSATZ: Karriereplattform mit Jobbörse am 02. Dezember 2020 mit virtueller Jobbörse

Auf der Webseite wird eine Art Kennlern-Bereich eingerichtet, indem sich für die Studierenden eine Auswahl an Unternehmen der Säge- und Holzindustrie präsentieren und direkte Kontakt- und Terminvereinbarungsmöglichkeiten zu den Personalverantwortlichen der Unternehmen angeboten werden.
Das ist für Studierende die auf der Suche nach Praktika oder Möglichkeiten für den Berufseinstieg sehr lohnenswert.

Anmeldung: DieStudierenden können sich hier für alle Kongress- u. Rohstoffgipfelveranstaltungen registrieren: https://saegewerkskongress.de/karriereplattform

Kommentare deaktiviert für Kongress der Säge- und Holzindustrie des DeSH | Bachelor-Studium, Master-Studium, Praktikum, Uncategorized, Veranstaltungen

Mittel der Fakultät für studentische Internationalisierungsmaßnahmen

6. November 2020 - 08:25 Uhr

Die Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie stellt jedes Jahr Mittel zur Förderung studentischer Aktivitäten bereit, die der Internationalisierung der Fakultät dienen.

Die zugehörige Kommission tagt zwei Mal im Jahr (Anfang Juni und Anfang Dezember) und entscheidet dabei über Anträge, die bis Ende Mai bzw. Ende November vollständig hochgeladen wurden.

Da die nächste Beantragungsrunde demnächst ansteht, weisen wir hiermit ausdrücklich auf diese Fördermöglichkeit hin.

Für mehr Informationen: https://www.uni-goettingen.de/de/f%c3%b6rderung+studentischer+aktivit%c3%a4ten/325334.html
oder auf dem “Merkblatt Internationalisierung” (siehe unten)

Sollten darüber hinaus weitere Fragen bestehen, können sich Interessierte gerne auch an die Kommissionmitglieder wenden (deren Namen und Kontakte im Merkblatt stehen).

Kommentare deaktiviert für Mittel der Fakultät für studentische Internationalisierungsmaßnahmen | Uncategorized

Psychotherapeutischen Ambulanz für Studierende (PAS)

4. November 2020 - 20:54 Uhr

Kommentare deaktiviert für Psychotherapeutischen Ambulanz für Studierende (PAS) | Uncategorized

Anfertigung einer Master- oder Bachelorarbeit an der Universität Göttingen

5. Oktober 2020 - 18:09 Uhr

Thema: Räumliche Muster und Wachstumsdynamik von Feenkreisen in Namibia

Im Rahmen eines Forschungsprojekts zu den namibischen Feenkreisen ist eine Feldarbeit von etwa Mitte Februar bis Mitte April 2021 geplant. Die Feldarbeit umfasst die Kartierung von Feenkreisen in ganz Namibia, wobei neben einer Drohne auch bodengebundene Messungen zur Bodenfeuchte und zu den strukturellen Eigenschaften der Gräser durchgeführt werden. Studierende, die an einem solchen Thema interessiert sind, werden die Gelegenheit haben, in spektakulären Landschaften im Westen Namibias zu arbeiten, wo Grasland auf die Wüstenränder trifft.

Mehr Informationen sind in der PDF zu finden.

Kommentare deaktiviert für Anfertigung einer Master- oder Bachelorarbeit an der Universität Göttingen | Uncategorized

Zwei Wochenendkurse im Oktober/November 2020: Arbeitseinsatz von Pferden im Wald (Rückepferde)

5. Oktober 2020 - 11:05 Uhr

Am 24. und 25.10.2020 sowie am 31.10 und 01.11.20 besteht wieder die Möglichkeit, einen Rückepferde-Kurs zu belegen. Durchgeführt wird dieser von dem erfahrenen Fuhrmann und APRI Ausbilder, Herrn Karsten Wüstefeld aus Kreiensen.   

Anmelden können sich Studierende der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie (inkl. Ökosystemmanagement) im 3. Fachsemester Bachelor und höher. Die Anmeldung erfolgt nach Eingangsdatum. Der Kurs wird aus Studienqualitätsmitteln finanziert. Ein Eigenanteil von 15€ ist vorab zu entrichten. Anreise und Fahrtkosten müssen selbst organisiert und übernommen werden. Die Veranstaltung besteht aus einem Theorieteil in Bruchhof und einem Praxisteil im näheren Umkreis. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen pro Kurs beschränkt. 

Das von dem Betrieb ausgearbeitet Hygienekonzept entspricht den allgemein gültigen Standards und wird den Teilnehmer*innen vor Kursbeginn vorgelegt.

Zur Anmeldung und bei Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Pflüger (fpflueg@gwdg.de). 

Kommentare deaktiviert für Zwei Wochenendkurse im Oktober/November 2020: Arbeitseinsatz von Pferden im Wald (Rückepferde) | Uncategorized

Aktuelle Informationen zu den Services der SUB

21. September 2020 - 22:28 Uhr

Kommentare deaktiviert für Aktuelle Informationen zu den Services der SUB | Uncategorized

Deutschland- und Niedersachsenstipendium

16. September 2020 - 18:17 Uhr

Die Georg-August-Universität Göttingen und das Land Niedersachsen bieten mit dem Deutschlandstipendium (monatlich 300€ für ein Jahr) und Niedersachsenstipendium (Einmalzahlung von 500€), für die Förderperiode 2020/21, begabten und engagierten Studierenden und Studienbewerber*innen aller Nationen, die besondere Leistungen erbringen, eine finanzielle Unterstützung in unterschiedlichen Ausmaßen an.

Der Bewerbungszeitraum für beide Stipendien ist vom 01.09.2020 bis zum 30.09.2020.

Weitere Informationen:

Deutschlandstipendium: https://www.uni-goettingen.de/de/informationen+f%c3%bcr+studierende/218535.html

Niedersachsenstipendium:  https://www.uni-goettingen.de/de/306042.html

Bewerbungen können über den E-Campus eingereicht werden.
Unterlagen und Nachweise können per Post an Jutta Hohlstamm gesendet oder direkt in den Briefkasten des Studiendekanats (Büsgenweg 5, beim Hausmeisterbüro) eingeworfen werden.

Kommentare deaktiviert für Deutschland- und Niedersachsenstipendium | Bachelor-Studium, Finanzierung, Master-Studium, Uncategorized

Preisausschreiben: Die Austauschdatenbank sucht einen neuen Namen!

6. September 2020 - 08:00 Uhr

Kommentare deaktiviert für Preisausschreiben: Die Austauschdatenbank sucht einen neuen Namen! | Ausland: Studium, Praktikum, Uncategorized, Veranstaltungen

Wie man in den Wald hineinruft… – Kommunikation optimieren

26. August 2020 - 15:25 Uhr

ZUM PROJEKT:

Dieses Qualifizierungsangebot zur forstlichen Öffentlichkeitsarbeit entspringt einer Schwerpunktsetzung des DFWR-Fachausschusses für Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, die forstlichen Akteure bei ihrer täglichen Kommunikation im forstbetrieblichen Alltag zu unterstützen.

Die Seminarreihe ist innerhalb eines Verbundprojektes des Deutschen Forstwirtschaftsrates (DFWR) und der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt BadenWürttemberg (FVA BW) entstanden.

Das Projekt wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) durch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) gefördert.
Die Projektpartner verbinden hier Erfahrungen aus Wissenschaft und Praxis. Aktuelle Forschungsergebnisse über forstliche Kommunikation und Konflikte wurden als Input und Übungen in das Seminarprogramm integriert.

ZIELGRUPPE:
Das Seminar richtet sich vorwiegend an vor Ort tätige Forstleute aller Waldbesitzarten, insbesondere Revierleiter*innen. Je nach Verfügbarkeit freier Plätze sind aber auch Forstamts- oder Betriebsleitungen, in der Öffentlichkeitsarbeit eingesetztes Funktionspersonal, sowie im Forstbetrieb aktive Waldbesitzer*innen bzw. Mitarbeiter*innen von Forstbetriebsgemeinschaften oder vergleichbaren Organisationen willkommen.

TERMIN:
Am 17./18. September 2020 findet das letzte Seminar der Reihe in Niedersachsen statt.

Alle weiteren Informationen sind im Flyer zu finden.

Kommentare deaktiviert für Wie man in den Wald hineinruft… – Kommunikation optimieren | Uncategorized, Veranstaltungen

« Ältere Einträge     

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
Zur Werkzeugleiste springen