Kategorie: Bachelor-Studium


Präsenztage Praktikumscoach

23. November 2018 - 19:54 Uhr

Der Praktikumsbeauftragte der Niedersächsischen Landesforsten, Herr Jochen Lampert, steht zu unten stehenden Terminen für alle Fragen rund ums Praktikum zur Verfügung:

Nächste Präsenztage: 

  • Montag, 26.11.
  • Mittwoch, 28.11.
  • Montag, 03.12.
  • Dienstag, 11.12.
  • Mittwoch, 12.12.
  • Dienstag, 08.01.

und nach Vereinbarung

Mobil: 0151-52851642

Mail: Praktikum@NLF.Niedersachsen.de

Kommentare deaktiviert für Präsenztage Praktikumscoach | Bachelor-Studium, Veranstaltungen

Neuer Professor für Waldnaturschutz: Prof. Dr. Andreas Schuldt

23. November 2018 - 19:49 Uhr

Seit dem 01. Oktober 2018 ist Prof. Dr. Andreas Schuldt an der Fakultät für Forstwissenschaften der Universität Göttingen im Bereich Waldnaturschutz tätig. Seine Schwerpunkte liegen vor allem in der Tierökologie, in der Biodiversität sowie in den verschiedenen Einflüssen auf die Biodiversität in Bezug auf den Naturschutz.

Prof. Schuldt lehrt im Bachelorstudiengang das Grundlagenmodul Naturschutz und im Vertiefungsschwerpunkt Waldnaturschutz des Masterstudiengangs. Dort möchte er vor allem die ökologischen Hintergründe des Waldnaturschutzes vermitteln – neue Ideen und Umstrukturierungen werden derzeit und in naher Zukunft umgesetzt.

Prof. Schuldt studierte Biologie in Göttingen und promovierte in Lüneburg an die Leuphana Universität. 2009 belegte er den dritten Platz der „Best Doctoral Researchers“. Nach seiner Promotion war er an unterschiedlichen wissenschaftlichen Stationen tätig.

In seiner Lehre und Forschung möchte Prof. Schuldt grundsätzlich einen Beitrag dazu leisten, dass Biodiversität besser verstanden wird und somit mehr geschätzt und geschützt wird. Biodiversitätsschutz soll in der Praxis verstärkt und cleverer implementieren, besonders, wenn es um den Wirtschaftswald geht.

Prof. Schuldts Büro befindet sich im Büsgenweg 3, Abt. Waldnaturschutz

Kommentare deaktiviert für Neuer Professor für Waldnaturschutz: Prof. Dr. Andreas Schuldt | Bachelor-Studium, Master-Studium

Weiterer Kurs – Arbeitseinsatz von Pferden im Wald (Rückepferde)

25. Oktober 2018 - 11:56 Uhr

Aufgrund einer größeren Nachfrage, besteht nun auch vom 17. – 18. November 2018 die Möglichkeit, einen Rückepferde-Kurs zu belegen. Durchgeführt wird dieser auch von dem erfahrenen Fuhrmann und APRI Ausbilder, Herrn Karsten Wüstefeld.
Das Vorrücken mit Pferden kann in viele Holzernteverfahren integriert werden und bietet einen wesentlichen Beitrag zur Schonung und Erhaltung des Bodens und junger Bäume.
Der Kurs wird aus Studienqualitätsmitteln finanziert. Ein 10%-iger Eigenanteil (etwa 15€) ist vorab zu entrichten. Die Anreise und Fahrtkosten müssen selbst organisiert und übernommen werden. Die Veranstaltung besteht aus einem Theorieteil in Bruchhof in der Nähe von Einbeck und einem Praxisteil im näheren Umkreis. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen beschränkt. Für den Kurs werden keine Credits vergeben.
Anmeldungen mit Angabe des Namens, Matrikelnummer und Semester bis spätestens 01.11.2018 unter fpflueg@gwdg.de. (Femke Pflüger) – Dieser Kurs ist bereits ausgebucht – Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen.

Kommentare deaktiviert für Weiterer Kurs – Arbeitseinsatz von Pferden im Wald (Rückepferde) | Bachelor-Studium, Master-Studium, Veranstaltungen

Förderung von stud. Auslandsaktivitäten

23. Oktober 2018 - 09:31 Uhr

BSc- und MSc-Studierende können sich ab sofort für die Internationalisierungsmittel der Fakultät bewerben. Gefördert werden vor allem Praktika im Ausland bzw. Reisekosten bei Abschlussarbeiten im Ausland.

Mehr Infos unter: https://www.uni-goettingen.de/de/f%c3%b6rderung+studentischer+aktivit%c3%a4ten/325334.html

Merkblatt: 2018 08 01 – Merkblatt Internationalisierung

Kommentare deaktiviert für Förderung von stud. Auslandsaktivitäten | Abschlussarbeiten, Ausland: Studium, Praktikum, Bachelor-Studium, Finanzierung, Master-Studium

Wochenendkurs im November: Arbeitseinsatz von Pferden im Wald (Rückepferde)

16. Oktober 2018 - 10:29 Uhr

Vom 24. – 25. November 2018 besteht wieder die Möglichkeit, einen Rückepferde-Kurs zu belegen. Durchgeführt wird dieser von dem erfahrenen Fuhrmann und APRI Ausbilder, Herrn Karsten Wüstefeld.
Das Vorrücken mit Pferden kann in viele Holzernteverfahren integriert werden und bietet einen wesentlichen Beitrag zur Schonung und Erhaltung des Bodens und junger Bäume.
Der Kurs wird aus Studienqualitätsmitteln finanziert. Ein 10%-iger Eigenanteil (etwa 15€) ist vorab zu entrichten. Anreise und Fahrtkosten müssen selbst organisiert und übernommen werden. Die Veranstaltung besteht aus einem Theorieteil in Bruchhof (in der Nähe von Einbeck) und einem Praxisteil im näheren Umkreis. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen beschränkt. Ein weiterer Kurs wird voraussichtlich im Dezember 2018 oder Januar 2019 angeboten. Für den Kurs werden keine Credits vergeben.
Anmeldungen mit Angabe des Namens, Matrikelnummer und Semester bis spätestens 01.11.2018 unter fpflueg@gwdg.de (Femke Pfüger).
Update: Alle Plätze vergeben, es gibt einen weiteren Kurs vom 17.-18.November 2018 mit freien Plätzen

Kommentare deaktiviert für Wochenendkurs im November: Arbeitseinsatz von Pferden im Wald (Rückepferde) | Bachelor-Studium, Master-Studium, Veranstaltungen

Hilfskraft f. internationale Studis gesucht am 04.10.

21. September 2018 - 10:00 Uhr

Darum geht es am 04.10.2018:

Termine:
25.September: 15 – 16.30 Uhr Vorbesprechung im Foyer International
04. Oktober 7.30 bis 18:00 Uhr Einführungstag im ZHG (+ abends Party).
05. Oktober: ca. 10 -12 Uhr Fakultätsführung (entfällt für die Förster, Einführungswoche folgt)

Aufgaben:
Es geht hauptsächlich darum die Studierenden ihrer Fakultät bei Laune zu halten, ggfs. auftretende Fragen zu beantworten und durch den Tag zu begleiten u.a. Unterstützung bei der Registrierung für den Tag, Ausgabe von Namenschilder und Infomappe, Gegenseitiges Kennenlernen in der Gruppe fördern, gemeinsamer Mensabesuch, gemeinsam zu einem Empfang ins alte Rathaus gehen und ansonsten da anzupacken, wo gerade Bedarf ist (Tisch, Stühle aufbauen, Kaffee und Kuchenausgabe etc., ihre Gruppe in die richtigen Hörsäle lotsen etc. ). Abends findet dann noch eine Party statt (Teilnahme ist natürlich dann freiwillig).

Aufwandsentschädigung:
– Mensaessen sowie Kaffee und Kuchen am Donnerstag
– Wein beim Empfang im Rathaus
– Viele neue Bekannte und ganz viel Spaß
– 120 Euro

Der Tutor sollte sich in Englisch verständigen können.
Interessenten melden sich bitte bei Frau Nina Giebel: nina.giebel@zvw.uni-goettingen.de

Kommentare deaktiviert für Hilfskraft f. internationale Studis gesucht am 04.10. | Bachelor-Studium

Präsenztage Praktikumscoach

13. September 2018 - 20:35 Uhr

Der Praktikumsbeauftragte der Niedersächsischen Landesforsten, Herr Jochen Lampert, steht zu unten stehenden Terminen für alle Fragen rund ums Praktikum zur Verfügung:

Nächste Präsenztage: 

  • Montag, 10.09.
  • Freitag, 14.09.
  • Mittwoch, 19.09.
  • Mittwoch, 26.09.
  • 08.10. – 19.10. nicht im Dienst
  • Dienstag, 23.10.
  • Mittwoch, 24.10.
  • Dienstag, 30.10.

und nach Vereinbarung

Mobil: 0151-52851642

Mail: jochen.lampert@nfa-muenden.niedersachsen.de

Kommentare deaktiviert für Präsenztage Praktikumscoach | Bachelor-Studium

Sprechstunde zum Vorbereitungsdienst (Anwärter, Referendariat) bei den Niedersächsischen Landesforsten

3. Juni 2018 - 20:42 Uhr

Wer Fragen zur Bewerbung und zum Einstellungsverfahren für Anwärterdienst und Referendariat bei den Niedersächsischen Landesforsten hat, kann am 12. Juni 2018 direkt mit dem Personalverantwortlichen für die Vorbereitungsdienste, Herrn Peter Krahlheer, sprechen. Er wird von 9.00 bis 16.00 Uhr in der HAWK – Lehrwerkstatt (Grisebachstr. 4 a 1. OG, Raum GÖL_104) zur Verfügung stehen. 

Schild Sprechtag 120618

 

Kommentare deaktiviert für Sprechstunde zum Vorbereitungsdienst (Anwärter, Referendariat) bei den Niedersächsischen Landesforsten | Bachelor-Studium, Master-Studium, Veranstaltungen

Praktikumscoach – Präsenztage Mai

4. Mai 2018 - 08:49 Uhr

Der Praktikumsbeauftragte der Niedersächsischen Landesforsten, Herr Jochen Lampert, steht zu unten stehenden Terminen für alle Fragen rund ums Praktikum zur Verfügung:

Nächste Präsenztage: 

(derzeitiger Planungsstand – kurzfristige Änderungen möglich  – Terminvereinbarung wird empfohlen)

  • Donnerstag, 03.05.
  • Dienstag, 08.05.
  • Dienstag, 15.05.
  • Mittwoch, 16.05.
  • Mittwoch, 23.05.
  • Dienstag, 29.05.
  • Mittwoch, 30.05.
  • Dienstag, 05.06.

Mobil: 0151-52851642

Mail: jochen.lampert@nfa-muenden.niedersachsen.de

Kommentare deaktiviert für Praktikumscoach – Präsenztage Mai | Bachelor-Studium, Veranstaltungen

Inivitation to the Summer School in Kyrgyz republic

16. April 2018 - 14:15 Uhr
 “Forests and Landscape in Kyrgyz republic –Prospects of a sustainable use of natural resources”

by the Kyrgyz National Agrarian University, Bishkek, Kyrgyz republic

Date: 09–17 September 2018

Topics:

  • Vegetation along an altitudinal gradient in the Ala-Too mountains
  • Natural riverside forests and wetland landscapes
  • Agriculture: traditional livestock breeding and fruit-growing
  • Controversial issue: sustainable forestry vs. pasturing
Target groups: Bachelor students of the 3rd year and all Master students (Forest Sciences preferred)
Teaching language: English
A financial support (400€ p. person) can be given by the Faculty of Forest Sciences and Forest Ecology, Göttingen.

Applications including a short motivation letter

should be send until 15 May to:

Studiendekanat der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie
z. Hd. Prof. Dr. Achim Dohrenbusch
(Info:adohren@gwdg.de, phone: 0551-39 33678)
Büsgenweg 5
37077 Göttingen

Kommentare deaktiviert für Inivitation to the Summer School in Kyrgyz republic | Ausland: Studium, Praktikum, Bachelor-Studium, Master-Studium

« Ältere Einträge     Neuere Einträge »

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
Zur Werkzeugleiste springen