Archiv für Oktober 2020


Virtuelle Podiumsdiskussion “Karliczek Impulse”

27. Oktober 2020 - 22:33 Uhr

Am Sonntag, den 8. November 2020, wird Prof. Dr. Edzo Veldkamp (Soil Science of Tropical and Subtropical Ecosystems) an der digitalen Veranstaltung “Karliczek Impulse” mit der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Anja Karliczek, teilnehmen.

Der Dialog findet im Rahmen des Themas “Bioökonomie” des Wissenschaftsjahrs 2020/21 statt.

Thema der Diskussion wird “Bäume als Klimahelden – Umweltschutz durch biobasierte Innovationen” sein.

Prof. Veldkamps wird über die Ergebnisses des Bonares-SIGNAL Projektes referieren. (http://www.signal.uni-goettingen.de/ )

Mehr Information unter:

https://www.wissenschaftsjahr.de/2020-21/mitmachen/karliczekimpulse/karliczek-impulse-baeume-als-klimahelden

Kommentare deaktiviert für Virtuelle Podiumsdiskussion “Karliczek Impulse” | Veranstaltungen

Hilfskräfte (m/w/d) in der Abteilung Ökoinformatik, Biometrie und Waldwachstum gesucht

27. Oktober 2020 - 22:14 Uhr

Für das kommende Wintersemester sucht die Abteilung Ökoinformatik, Biometrie und Waldwachstum für die Vorlesung “Angewandte Informatik (incl. GIS)” drei studentische Hilfskräfte (m/w/d).
Jede Hilfskraft wird ca. 14h pro Monat arbeiten.

Bewerbungen und weitere Fragen bitte an: iwattel@uni-forst.gwdg.de

Kommentare deaktiviert für Hilfskräfte (m/w/d) in der Abteilung Ökoinformatik, Biometrie und Waldwachstum gesucht | Bachelor-Studium, Master-Studium, Stellenangebote

Projekt „Waldökosystem-management“ im Schwerpunkt „Forstbetrieb und Waldnutzung“

25. Oktober 2020 - 21:17 Uhr

Liebe Studierende,

vor Beginn des Projekts „Waldökosystemmanagement“ im Schwerpunkt „Forstbetrieb und Waldnutzung“ werden Ihnen Informationen per E-Mail über Stud.IP zugesandt. Hierzu ist es notwendig, dass alle, die im Wintersemester 2020/21 an dem Projekt teilnehmen wollen, spätestens am kommenden Mittwoch (28.10.) um 9:00 Uhr als Autor/in der Veranstaltung in Stud.IP eingetragen sind.
Die Auftaktveranstaltung des Projektes wird als Videokonferenz am Montag, dem 2.11., ab 9:15 stattfinden. Hierzu werden Sie Informationen per E-Mail erhalten.

Viele Grüße
Norbert Bartsch

Kommentare deaktiviert für Projekt „Waldökosystem-management“ im Schwerpunkt „Forstbetrieb und Waldnutzung“ | Bachelor-Studium, Master-Studium, Veranstaltungen

Anfertigung einer Master- oder Bachelorarbeit an der Universität Göttingen

5. Oktober 2020 - 18:09 Uhr

Thema: Räumliche Muster und Wachstumsdynamik von Feenkreisen in Namibia

Im Rahmen eines Forschungsprojekts zu den namibischen Feenkreisen ist eine Feldarbeit von etwa Mitte Februar bis Mitte April 2021 geplant. Die Feldarbeit umfasst die Kartierung von Feenkreisen in ganz Namibia, wobei neben einer Drohne auch bodengebundene Messungen zur Bodenfeuchte und zu den strukturellen Eigenschaften der Gräser durchgeführt werden. Studierende, die an einem solchen Thema interessiert sind, werden die Gelegenheit haben, in spektakulären Landschaften im Westen Namibias zu arbeiten, wo Grasland auf die Wüstenränder trifft.

Mehr Informationen sind in der PDF zu finden.

Kommentare deaktiviert für Anfertigung einer Master- oder Bachelorarbeit an der Universität Göttingen | Uncategorized

Zwei Wochenendkurse im Oktober/November 2020: Arbeitseinsatz von Pferden im Wald (Rückepferde)

5. Oktober 2020 - 11:05 Uhr

Am 24. und 25.10.2020 sowie am 31.10 und 01.11.20 besteht wieder die Möglichkeit, einen Rückepferde-Kurs zu belegen. Durchgeführt wird dieser von dem erfahrenen Fuhrmann und APRI Ausbilder, Herrn Karsten Wüstefeld aus Kreiensen.   

Anmelden können sich Studierende der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie (inkl. Ökosystemmanagement) im 3. Fachsemester Bachelor und höher. Die Anmeldung erfolgt nach Eingangsdatum. Der Kurs wird aus Studienqualitätsmitteln finanziert. Ein Eigenanteil von 15€ ist vorab zu entrichten. Anreise und Fahrtkosten müssen selbst organisiert und übernommen werden. Die Veranstaltung besteht aus einem Theorieteil in Bruchhof und einem Praxisteil im näheren Umkreis. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen pro Kurs beschränkt. 

Das von dem Betrieb ausgearbeitet Hygienekonzept entspricht den allgemein gültigen Standards und wird den Teilnehmer*innen vor Kursbeginn vorgelegt.

Zur Anmeldung und bei Fragen melden Sie sich bitte bei Frau Pflüger (fpflueg@gwdg.de). 

Kommentare deaktiviert für Zwei Wochenendkurse im Oktober/November 2020: Arbeitseinsatz von Pferden im Wald (Rückepferde) | Uncategorized

     

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
Zur Werkzeugleiste springen