Außercurricularer Workshop: Baumkontrolle und Verkehrssicherheit

Am 26. und 27.03.2020 gibt es innerhalb der außercurricularen Maßnahmen für unsere Studierende die Möglichkeit, an einem 2-tägigen Lehrgang zum Thema Einführung in die Baumkontrolle und Verkehrssicherheit teilzunehmen. Bei diesem Lehrgang sollen durch einen erfahrenen Sachverständigen die Techniken, Methoden und rechtlichen Grundlagen, aber auch die Kontroversen in der Baumkontrolle vorgestellt und diskutiert werden. Das empfohlene Fachsemester für dieses Angebot ist das 5. Semester Bachelor Forst und höher.

Dieser Workshop wird außerhalb des Lehrplans angeboten und wird vollständig durch Studienqualitätsmitteln finanziert. Das Angebot ist daher kostenlos, es werden jedoch keine Credits vergeben. Die Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebestätigung. Der Ausrichtungsort wird an der Fakultät sein.

Die Anmeldung erfolgt über Frau Femke Pflüger (fpflueg@gwdg.de), Email mit Name, Matrikelnummer, Fachsemester, BSc/MSc. Weitere Infos gibt es im Anhang.

Kategorie: Uncategorized Kommentare deaktiviert für Außercurricularer Workshop: Baumkontrolle und Verkehrssicherheit

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
Zur Werkzeugleiste springen