Archiv für März 2019


Invitation to the RTG 2300’s Guest Lecture Series

25. März 2019 - 11:57 Uhr

The RTG 2300 invites everybody interested to the next lecture in its Guest Lecture Series:

Prof. Klaus J. Puettmann will give a lecture on “One treatment does not fit all: restoration thinning in Douglas fir plantations” on Wednesday, March 27, 2019, at 4 pm in F 01 (Büsgenweg 1).

About the talk:

The presentation provides an overview of results from two large-scale research studies initiated in the 1990s in Oregon to investigate how the development of old-growth structures can be accelerated in young homogeneous, even-aged Douglas-fir stands. Treatments included different thinning intensities, intermixed with leave islands and gaps of various sizes. Different components of stand structure and composition responded uniquely to restoration thinnings, suggesting that achieving a wide range of structures and composition requires the full suite of silvicultural treatments. Trade-offs among ecosystem services occurred as result of these contrasting responses, suggesting that foresters set priorities where and when different vegetation structures are most desirable within a stand or landscape.

The lecture is part of the RTG 2300’s guest lecture series. The RTG 2300 cordially invites everybody interested to attend the lectures. Further information can be found online at www.uni-goettingen.de/en/581694.html. The next RTG guest lectures in 2019 are:

May 22, 2019: David H. Wise (Professor of Ecology and Evolution at the University of Illinois at Chicago) will give a talk on “Trophic interactions in the leaf-litter arthropod community: Insights from mesocosm experiments in North American deciduous forests“.

July 2019 (date tba): Nikolaus Umlauf (Assistant-Professor at the Department of Statistics at the University of Innsbrück)

Kommentare deaktiviert für Invitation to the RTG 2300’s Guest Lecture Series | Uncategorized

Postgraduiertenstudium: Schritt in die Internationale Zusammenarbeit

25. März 2019 - 11:54 Uhr

Jedes Jahr bildet das Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE) der Humboldt-Universität zu Berlin Nachwuchskräfte für die Internationale Zusammenarbeit aus.  Für den Jahrgang 2020 startet ab dem 1. Juni 2019 die Bewerbungsphase. Dazu finden Sie im Anhang die wichtigsten Informationen zu Bewerbung und Zulassung, ein Poster (DIN A4) sowie den Flyer zum SLE STUDIUM. Weitere Informationen können Sie auch unter http://www.sle-berlin.de/studium finden.

Kommentare deaktiviert für Postgraduiertenstudium: Schritt in die Internationale Zusammenarbeit | Uncategorized

Tagung „Frauen im Forstbereich e.V.“

25. März 2019 - 11:51 Uhr

„Frauen im Forstbereich e.V.“ tagen zum 33. Mal – in diesem Jahr vom 12.-15.9.2019 bei Bielefeld. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen, an der Bundestagung des Vereins „Frauen im Forstbereich e.V.“ teilzunehmen.

Auf dem Programm steht eine Exkursion zum Naturschutzgroßprojekt in Oerlinghausen zu den Themen „Lichte Wälder“ und Waldweide (https://ngpsenne.de/). Geplant ist ferner eine Fahrt in das Revier Borgholzhausen von Revierleiterin Gaby Lindemann in den Teutoburger Wald zum Thema „Privatwaldbewirtschaftung und Transformation in der Forstverwaltung NRW“.
Ein besonderes Angebot ist ein Seminar zum „Umgang mit schwierigen Waldbesuchern“ mit dem POLTRAIN® – Konflikt- und Gewaltdeeskalationstraining.

Weitere Themen der Tagung werden die Mitgliederversammlung mit Diskussion von Vereinsthemen sowie ein Stadtrundgang in Bielefeld sein.

Interessentinnen melden sich bitte unter vorstand2@forstfrauen.de oder finden die Anmeldeunterlagen auf www.forstfrauen.de.

Kommentare deaktiviert für Tagung „Frauen im Forstbereich e.V.“ | Veranstaltungen

Kostenlose Busfahrt zur 69. Forstvereinstagung

18. März 2019 - 10:18 Uhr

Vom 08. bis 12. Mai 2019 findet in Dresden die 69. Forstvereinstagung statt. Die Tagung wird unter dem Motto „WALDGesellschaft” stehen und sich u. a. mit dem Stellenwert des Waldes und der Forstwirtschaft in der Gesellschaft beschäftigen. Aus Göttingen wird ein Bus am Donnerstagmorgen (09.05), welcher für Studenten kostenlos ist, losfahren. Der Bus wird bereits am Samstagmorgen (11.05) zurückfahren. Eventuell kann auch noch ein Teil der Tagungsgebühr zurückerstattet werden. Genauere Informationen findet ihr im Anhang.

Falls ihr Interesse habt meldet euch doch bitte bis zum 08. April per Mail:

forst.uni-goettingen@jungesnetzwerkforst.de .

Weitere Informationen werden euch dann per Mail zugesandt. Eine Anmeldung zur Tagung muss jedoch Privat vorgenommen werden. Weitere Infos findet Ihr unter: www.forstverein.de/deutscher-forstverein/tagungen/dresden-2019

Kommentare deaktiviert für Kostenlose Busfahrt zur 69. Forstvereinstagung | Uncategorized

CBL-Förderung von Masterarbeiten in Entwicklungsländern – Bewerbungsfrist 01.05.2019

10. März 2019 - 21:03 Uhr

Die Fakultät für Agrarwissenschaften hat mit der AKB Stiftung und Alumni Göttingen e.V. eine Nachwuchsförderung von Masterarbeiten mit Entwicklungsländerbezug initiiert.
Ziel der Förderung ist die Unterstützung der Feldforschung in Entwicklungsländern. Der Aufenthalt im Rahmen der Masterarbeit kann an einer Universität, Forschungseinrichtung oder anderen Kooperationspartnern in Entwicklungsländern erfolgen und z.B. Feldstudien, Durchführung von Befragungen, Recherchen oder Sammelreisen beinhalten.
Da sich aus allen CBL-beteiligten Fakultäten Masterstudierende bewerben können, werden diese Mittel durch das CBL verwaltet.
Der nächste Bewerbungstermin ist der 1. Mai 2019. Förderbeginn nach dem 01. Juli 2019.

Pro Masterarbeit kann ein länderspezifischer Reise- und Aufenthaltszuschuss bewilligt werden. 
Bitte informieren Sie geeignete Masterstudierende über diese Fördermöglichkeit.

Die Kriterien zur Mittelvergabe, Bewerbungsunterlagen und Hintergrundinformationen sind unter folgendem Link zu finden:
http://www.uni-goettingen.de/de/577215.html

Kommentare deaktiviert für CBL-Förderung von Masterarbeiten in Entwicklungsländern – Bewerbungsfrist 01.05.2019 | Abschlussarbeiten, Ausland: Studium, Praktikum, Finanzierung, Master-Studium

Präsenztage Praktikumscoach

10. März 2019 - 21:01 Uhr

Der Praktikumsbeauftragte der Niedersächsischen Landesforsten, Herr Jochen Lampert, steht zu unten stehenden Terminen für alle Fragen rund ums Praktikum zur Verfügung:

Nächste Präsenztage: 

  • Mittwoch, 06.03.
  • Dienstag, 19.03.
  • Mittwoch, 20.03.
  • Mittwoch, 03.04.
  • Donnerstag, 04.04.

  • und nach Vereinbarung

Mobil: 0151-52851642

Mail: Praktikum@NLF.Niedersachsen.de

Kommentare deaktiviert für Präsenztage Praktikumscoach | Uncategorized

     

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
Zur Werkzeugleiste springen