Geschichte und Erinnerung digital?

Das internationale Bildungs- und Begegnungswerk (Dortmund) und die Internationale Bildungs- und Begegnungsstätte „Johannes Rau“ in Minsk organisieren dieses Jahr den zweiten “Hackathon”. Es geht um digitale Präsentationsformen erinnerungskultureller und geschichtspolitischer Themen. Interessierte können sich mit ihren Ideen bis zum 26.…

Solidarität mit Belarus

Im Namen der belarusischen Wissenschaftsgemeinschaft wendet sich Dr. Olga Shparaga (European College of Liberal Arts, Minsk) an Kolleg*innen in Europa und der Welt. In ihrem Schreiben informiert Sie über Möglichkeiten, die Protestbewegung sowie Kolleg*innen und Studierende in Belarus auch aus…

Geschichtsbilder und Symbolik – Belarus

Am 01.09.2020 diskutieren Felix Ackermann (DHI Warschau), Thomas Bohn (JLU Gießen) und Diana Siebert (Köln) im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Revolution in Belarus” der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde über die nationale Identität von Belarus, die Bedeutung der weiß-rot-weißen Flaggen und die…

Zeit zum Lesen…

Aufgrund der aktuellen Situation bietet die Zeitschrift OSTEUROPA Lesepakete für die Zeit zu Hause. Sie enthalten Basiswissen aus den Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften: Fragen und Antworten, Thesen und Theorien aus Politikwissenschaft, Soziologie, Geschichtswissenschaft, Volkswirtschaftslehre, Literaturwissenschaft und mehr. Jedes Lesepaket zum…