Die Werkstatt kann zaubern!

So oder so ähnlich kam es mir vor, als wir gestern Vormittag in der Werkstatt vorbei schauten, um zu sehen, ob unsere in Auftrag gegebene GUV-Kammer schon fertig ist.

Denn sie war fertig und stand klein und fein auf einem der Tische.
Und sah viel schöner aus, als ich das nach unseren anfänglichen Skizzen und Plänen erwartet hätte – einfach zauberhaft! 😉

Die erste Messung, in der wir Lipide über 24h einem AC-Feld ausgesetzt haben, war allerdings nicht so erfolgreich – viel zu wenige GUVs für unseren Geschmack wie wir heute unter dem Mikroskop feststellen mussten!
Unsere Vermutung: wir haben zu wenig Lipide in die Kammer gegeben… Morgen Mittag ist die zweite 24h Messung fertig – diesmal sogar mit Farbstoff versetzte GUVs – ich bin gespannt, was wir dann zu sehen kriegen!

Unsere eigene GUV-Kammer im Einsatz!

Kategorie: Physik studieren, Studieren in Göttingen Kommentieren »


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zur Werkzeugleiste springen