Doktoratsstelle am Institut für Waldwachstum an der BOKU in Wien

Das Institut für Waldwachstum sucht eine Doktorandin / einen Doktoranden Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Wochenstunden) Eintrittsbeginn: 1. März 2017 Beschäftigungsdauer: 3 Jahre.

Die Doktorarbeit ist eingebunden in das internationale Projekt REFORM – „Mixed species forest management – lowering risk, increasing resilience“ und wird gefördert durch das transnationale ERA-NET Projekt SUMFOREST – „Sustainable forest management; Multifunctional Forestry, European Forest Policy“.

Im Rahmen von REFORM wird von 12 Projektpartnern in 10 verschiedenen Ländern erforscht, ob Mischwälder eine verringerte Vulnerabilität und eine erhöhte Widerstandskraft gegenüber biotischen und abiotischen Risiken besitzen. Empirische Rückschlüsse werden mittels Zeitreihenbeobachtungen von langfristigen Versuchsflächen gezogen. Ziele des Projekts sind die Adaptierung von Waldwachstumsmodellen, die Benennung geeigneter forstwirtschaftlicher Behandlungsstrategien und die Etablierung eines transnationalen Netzwerks von Monitoring- und Demonstrationsbeständen.

Weitere Informationen hier: stellenausschreibung_reform_boku_20161116

Kategorie: Stellenangebote Kommentare deaktiviert für Doktoratsstelle am Institut für Waldwachstum an der BOKU in Wien

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Zur Werkzeugleiste springen