Stud. Hilfskraft Abt. Bioklimatologie

Studentische Hilfskraft für die Teilnahme an Sampling Kampagnen und für Laborarbeiten gesucht

In der Abteilung Bioklimatologie der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie wird für den Zeitraum April bis Oktober 2015 eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung eines laufenden Forschungsprojektes zur Untersuchung von Austauschprozessen zwischen Wald und Atmosphäre mit Hilfe stabiler Isotope in Wasser und CO2.

Aufgaben

– Teilnahme an eintägigen, alle 2 Wochen stattfindenden Fahrten zum Messstandort (nahe Leinefelde, Thüringen) mit Probennahme (Boden-, Zweig-, Blattwasser- und Regenproben)

– Teilnahme an insgesamt drei jeweils 3-tägigen intensiven Sampling Kampagnen mit Übernachtung in Leinefelde in den Monaten Juni, August und Oktober 2015

– Vakuumextraktion der Wasserproben und Vorbereitung der Proben für die weitere Analyse (IRMS – Messung der Isotopenzusammensetzung bzw.

CRD-Spektrometer)

 

Voraussetzungen

– Selbstständiges, gründliches und zuverlässiges Arbeiten

– zeitliche Flexibilität

– Führerschein Kl. B

– Erfahrung mit Sampling-Kampagnen und Kenntnisse aus dem Bereich der Analyse stabiler Isotope von Vorteil

 

Die Arbeitszeit beträgt im Schnitt ca. 50-60h/Monat

 

Bei Interesse an einer Masterarbeit in der Abteilung für Bioklimatologie können die im Laufe der Messkampagne gesammelten Daten für diese genutzt werden.

 

Bei Interesse schicken Sie bitte eine digitale Kurzbewerbung mit Lebenslauf an: jbraden1@uni-goettingen.de

 

Kategorie: Hiwi-Jobs (Uni) Kommentare deaktiviert für Stud. Hilfskraft Abt. Bioklimatologie

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Zur Werkzeugleiste springen