Zukunft im Blick – Zukunftsforscher Jens Hansen

Mitwirkende:

avatar Sebastian Becker
avatar Jens Hansen

In dieser Podcastfolge eröffnen wir eine neue Kategorie “Zukunft im Blick”. Hier sollen zukünftig Menschen zu Wort kommen, die beruflich die Zukunft im Blick haben. Den Anfang macht der Zukunftsforscher Jens Hansen aus Hannover. Er hat in diesem Jahr sein erstes Buch veröffentlicht. Sebastian Becker befragt ihn zu dem Buch, seinem Werdegang und seiner Einschätzung zu der Entwicklung von Bildung und Gesellschaft beeinflusst durch die Digitalisierung.

Das Buch als Einstieg zum Thema Digitalisierung von Jens Hansen

Stichwörter die in dem Gespräch vorkommen:

BWL Studium an der HAWK Hildesheim

Coworking Space (gibt es auch in Göttingen: startraum und Coworking by Pro Office)

five eyes

low tec

Nachhaltigkeit

smart cities

Tiny House Bewegung

autonomes Fahren

Skype ist nun Microsoft und Nokia auch

TED talks

golem

heise

t3N

Blog von Fefe (Nachrichtensammlung)

SPON

Dirk Müller (Mr. Dax)

Dr. Daniele Ganser

Genossenschaften bieten Verkaufsplattformen (wie Fairmondo eG)

PLN (Persönliche Lern-Netzwerke)

lebenslanges Lernen (z.B. durch MOOCs)

plurale Ökonomik (VWL)

science slam und pecha kucha

pitch

Gründungsförderung an der Universität

Grundlagenforschung

citizen sciences

projektbasiertes Lernen

Erst FoLL (Forschungsorientiertes Lehren und Lernen) besuchen und dann mit dem Projekt zur

Entrepreneurship Beratung an der Universität bei der Gründungsförderung

Digitalisierung löst die Gatekeeper Funktion auf (Dezentralität fördern, so wie das bei der Blockchain gedacht ist)

 

Crowdfunding wie Startnext und Kickstarter

Transhumanismus fordert Philosophie

Bedingungsloses Grundeinkommen

geplante Obdoleszenz

Niko Paech (Uni Siegen) mit der Postwachstumsökonomie

Gemeinwohlökonomie

Blockchain Technologie

 

AG Green Office beim ASTA

BarCamp (Renewable Energy Barcamp am Donnerstag und Freitag in Kassel!)

Meetups

MakerSpaces

Working out loud (WOL) wird schon gelebt bei Conti, Bosch oder Otto Bock. Das ist gemeinsames Arbeiten an seinen Zielen im Circle.

 

Ankündigung:

Ich würde gerne eine Working-Out-Loud Gruppen an der Universität bilden. Wer Interesse daran hat, bitte bei mir melden (siehe Teamseite -> Kontakt Sebastian Becker)!

 

Musikquellen:

1.) Anfang aus (Intro): Future Shock by teru (c) copyright 2009 http://dig.ccmixter.org/files/teru/23016 Ft: KCentric

2.) Weiterer Song (Intro & Outro): Movie Star * (The Making Of X) by Loveshadow (c) copyright 2012 http://dig.ccmixter.org/files/Loveshadow/36624 Ft: Ghost K

Beide Songs unterliegen folgender Lizenz: