Neue Praxisprojekte im WS 2018/19 – Lehramt PluS #DigitaleBildung

Liebe Lehramtsstudierende,

 

Sie wollen Kinder und Jugendliche beim kompetenten Lernen mit und über digitale Medien unterstützen? Dann belegen Sie eines der Praxisprojekte der Zertifikatslinie #DigitaleBildung!

 

Die Praxisprojekte der Zertifikatslinie #DigitaleBildung im Rahmen von Lehramt PluS werden durch Torben Mau betreut. In Verbindung mit dem Besuch einer Begleitveranstaltung – die Termine werden individuell mit allen Interessenten abgestimmt – können Sie sich ein Praxisprojekt im Modul B.Erz.902a als Praxismodul (6C) anrechnen lassen.

 

Aktuell bestehen die folgenden Möglichkeiten:

 1) „Social Map Göttingen”- Gestalten Sie ein digital gestütztes Lernprojekt zum Thema “Armut und Bedürftigkeit in Göttingen” mit einer Schulklasse einer Göttinger Schule.

  •  Das Projekt wird vor- und nachbereitet und durch die Tafel Göttingen unterstützt
  • Sie erarbeiten mit den SuS zwischen November und Januar eine digitale Karte Göttingens

 

2)    Unterstützen Sie erfahrene Referenten dabei, das Projekt „Digitale Menschenrechte“ an einer Göttinger Schule mit Schulklassen des 8.-11. Jahrgangs umzusetzen

  • Das Projekt soll zwischen Oktober und Dezember durchgeführt werden.
  • Die Praxisphase besteht aus einer gemeinsamen Vorbereitung (90 Min.), einer Arbeitsphase in den beteiligten Klassen von vier Modulen (je 90 Min.) und einer gemeinsamen Reflexion im Anschluss (90 Min.)

 

3)      Organisieren Sie einen Projekttag zum Thema „Fake News“ im 9. Jahrgang der Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule (IGS Geismar)

  •  Die Planung des Projektes findet zwischen November und Dezember statt
  • Der Projekttag soll ca. 5 Unterrichtsstunden umfassen und in 2er-Teams in je zwei unterschiedlichen Klassen zwischen dem 14. und 24. Januar durchgeführt werden

 

Bei Interesse an den Projekten schreiben Sie eine E-Mail an Torben.Mau@zentr.uni-goettingen.de.

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Projekten finden Sie in Kürze im UniVZ unter „B.Erz.902a – Praxismodul Digitale Bildung: Schulpraktische Arbeit & Unterrichtsentwicklung“.

 

Beste Grüße,

Torben Mau

 

 

PS Die Angebote der Zertifikatslinie #DigitaleBildung laufen in ihrer jetzigen Form nur noch bis zum 31.03.2018. Wenn Sie vorhaben, die Zertifikatslinie #DigitaleBildung zu belegen, sollten sie versuchen die Praxisprojekte im WS 2018/19 zu absolvieren! Alternativ ist es auch möglich ein Praxisprojekt im Rahmen von „Lehramt PluS – Das Original“ ohne Bezug zu digitalen Medien zu belegen und dann das Original!-Zertifikat zu erwerben.

 

 

*************************
Torben Mau – Projektkoordination #DigitaleBildung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Georg-August-Universität Göttingen
Zentrale Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB)
Waldweg 26, 37073 Göttingen,
Raum 0.412 (Lageplan)


Tel.: +49 (0) 551 39-21455

E-Mail: Torben.Mau@zentr.uni-goettingen.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

 

Projekthomepage www.uni-goettingen.de/lehramt-digitalebildung

Twitteraccount: https://twitter.com/LehramtDigitale  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.