***Schulpratikum in Schweden***Schulwärts!***Teaching German at US-Schools***

Bevor das Jahr zu Ende geht, folgt noch eine letzte Praktikumsausschreibung für ein Schulpraktikum in Schweden und erneute Hinweise auf die Programme des Goethe-Instituts und des Pädagogischen Austauschdienstes!

1. SCHULPRAKTIKUM IN SCHWEDEN

Die Wasaskolan in Tingsryd, Schweden, sucht ab März/April bis Mitte Juni 2018 eine engagierte Lehramtsstudentin oder einen engagierten Lehramtsstudenten, bevorzugt aus dem Bereich der MINT-Fächer, für eine Sprachassistenz an der Schule in der Region Småland.

Sie könnten dort den Deutschunterricht unterstützen, vor allem aber auch im Fachunterricht in einem Ihrer eigenen Fächer assistieren und unterrichten.

Sprachassistentinnen und Sprachassistenten werden die Möglichkeit haben einen Schwedischkurs an der Schule zu besuchen, so sind Schwedischkenntnisse nicht zwingend notwendig.

Einen Einblick in das Schulleben erhalten Sie auf der Facebook-Seite der Schule: https://www.facebook.com/WasaskolanTingsryd

Zur Finanzierung des Praktikums kann ein Erasmus+ Stipendium bei Göttingen International beantragt werden.
Bewerbungen bitte mit kurzem Motivationsschreiben und Lebenslauf (in einem PDF-Dokument) an inga.busch@zentr.uni-goettingen.de.

Bewerbungsfrist ist Freitag, 8. Dezember 2017.

Für Rückfragen zum Praktikum und zur Schule stehe ich gerne zur Verfügung.

2. „TEACHING GERMAN AT US-SCHOOLS“

Noch bis zum 22. Januar 2018 läuft die Bewerbungfrist für das Programm „Teaching German at US-Schools“.
USA-begeisterten Lehramtsstudierenden bietet der PAD die Möglichkeit einer Sprachassistenz an einer amerikanischen Schule.
Das Programm richtet sich an Lehramtsstudierende ab dem 5. Fachsemester, mit Englischkenntnissen von mindestens B2 (GER).
Alle weiteren Informationen zum Programm und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

3. SCHULWÄRTS!

Noch bis zum 18. Februar 2018 können sich Lehramtsstudierende auf die weltweiten Schulpraktika des Schulwärts!-Programmes des Goethe-Instituts bewerben.
Die Praktika finden an Partnerschulen der Goethe-Institute statt.

Lehramtsstudierende im Bachelor und Master können sich mit eigenen Projekten, z.B. mit den Schwerpunkten Deutsch als Fremdsprache, bilingualem Sachfachunterricht oder mit dem Schwerpunkt MINT, bewerben. Die Praktika werden durch ein Stipendium finanziell gefördert.
Weitere Informationen zum SCHULWÄRTS! Programm und zur Bewerbung finden Sie auf der Website: www.goethe.de/schulwaerts

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.