**PROMOS-Stipendien für Auslandsaufenthalte**Fremdsprachenassistenzprogramm des Pädagogischen Austauschdienstes**

Liebe Lehramtsstudierende,

trotz der schönen Sommertage in Göttingen, interessieren Sie sich vielleicht für einen Aufenthalt im Ausland, z.B. ein Praktikum an einer Schule oder ein Studium an einer Universität.

Im Folgenden finden Sie die Ausschreibung für das PROMOS-Stipendium der Universität und Informationen zum Fremdsprachenassistenzprogramm des Pädagogischen Austauschdienstes.

*****Promos-Stipendium*****

 Alle, die einen außereuropäischen Auslandsaufenthalt planen und diesen zwischen  dem 1. Januar und dem 31. Juli 2017 beginnen, können sich auf ein PROMOS-Stipendium bewerben.

Bewerben können sich Studierende, die ein Praktikum oder einen Studienaufenthalt im außereuropäischen Ausland planen, z.B. ein Praktikum an einer Schule im Ausland.

Detaillierte Informationen zu dem Stipendium und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier: http://www.uni-goettingen.de/promos

Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2016.

****Fremdsprachenassistenzprogramm des PAD****

Der Pädagogische Austauschdienst bietet in seinem Fremdsprachenassistenzprogramm Lehramtsstudierenden die Möglichkeit auf eine Sprachassistenz an einer Schule, im europäischen und außereuropäischen Ausland, so z.B. in England, Frankreich und Spanien. In den USA erfolgt der Einsatz der Sprachassistenzkräfte an Hochschulen.

Zur Aufgabe der Fremdsprachenkräfte gehört vor allem die Unterstützung des Deutschunterrichts, mit dem Fokus auf Sprachpraxis, aber auch die Mitarbeit bei extracurricularen Aktivitäten.

Für Ihre Arbeit an den Schulen oder Hochschulen erhalten Sie eine finanzielle Unterstützung.

Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Bewerbungskriterien für die unterschiedlichen Zielländer finden Sie auf der Website des PAD und in dieser Broschüre. 

Bewerbungen sind bis zum 1. Dezember 2016, für Aufenthalte in den USA bis zum 1. November 2016, möglich.

Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihren Planungen und Bewerbungen!

 

Herzliche Grüße

Inga Busch

 

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.