Drei Millionen Euro für Interdisziplinarität, Forschungsorientierung und Diversität

  Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt das „Schlözer Programm – Lehrerbildung zukunftsfähig gestalten“ (SPL) im Verlauf der nächsten dreieinhalb Jahre mit einer Summe von drei Millionen Euro. Im Rahmen dreier Handlungsbereiche, der, „Interdisziplinarität”, „Lehrer-und Lehrerinnenkompetenzen” und „Diversität” bereitet die Georg-August-Universität Göttingen die Studierenden auf ihre kommenden Aufgaben im Schulalltag vor.   Presseinformation: Bund fördert Lehrerbildung an der Universität […]

» Weiterlesen

Land Niedersachsen fördert Pilotprojekt an der Universität Göttingen mit 50.000 Euro

Das Pilotprojekt „Qualifizierte Vorbereitung und fachliche Betreuung von Lehramtsstudierenden für die Sprachförderung von Geflüchteten“, entwickelt von der Zentralen Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB) und der Abteilung für Interkulturelle Germanistik, erhält vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) 50.000 Euro Unterstützungshilfe. Insgesamt 100 Studierenden eröffnet sich die Möglichkeit, Geflüchteten in vielerlei Hinsicht beim Spracherwerb zu unterstützen: Sei es als Coach an […]

» Weiterlesen