Rückerstattung Semesterticket als Druckguthaben

Gestern wurden euch unabhängig von der Fakultätszugehörigkeit 1,81 € auf eure Druckkonten gebucht. Dieser Betrag ist die Rückerstattung für zuviel eingezogenes Geld für das Semesterticket. Weitere Infos dazu gibt euch der Asta. Das Geld wurde jeweils auf das Druckkonto “Eigene Einzahlungen” aufgebucht, d.h. es wird NICHT zum Semsterende abgebucht wie Freidruckguthaben, sondern bleibt erhalten bis es von euch verbraucht wurde. Das Geld habt ihr ja tatsächlich schon selbst eingezahlt.

studIT Newsletter 1/2015

Liebe Studierende,

hier sind wieder ein paar wichtige Infos für euch aus dem IT-Service für Studierende! Wir wünschen euch erfolgreiche Prüfungen!

Microsoft Office Campuslizenz für jährlich 4,99 € verfügbar
An der Georg-August-Universität Göttingen liegt ein Campusvertrag über Microsoft Produkte vor. Studierende der Universität Göttingen können Office 365 Professional Plus zum Preis von jährlich 4,99 Euro (inkl. MwSt.) über das studyhouse-Portal beziehen:

https://www.studyhouse.de/cgi-bin/product/P10016549

Die Software ist sowohl für Windows als auch für MacOSX nur als Download verfügbar. Physische Datenträger gibt es nicht. Der Nachweis der Zugehörigkeit zur Universität Göttingen erfolgt über eine gültige studentische E-Mail-Adresse und das zugehörige E-Mail-Passwort. Bei der Anmeldung zum Kauf über studyhouse ist daher die Einrichtung auszuwählen: Georg-August-Universität Göttingen. Nach Beendigung des Studiums darf die Lizenz nicht mehr genutzt werden. D.h. ohne gültigen stud. Account kann auch keine Verlängerung über das studyhouse-Portal angefordert werden.

Beim Kauf über obiges Portal erhält man per Mail einen Validierungsschlüssel. Diesen kann man dann auf https://www.officefuerbildung.de eingeben und bekommt so Zugangsdaten für das Microsoft Office Downloadportal (https://login.microsoftonline.com/). Dort kann dann das Officepaket für Windows oder OSX heruntergeladen und auf bis zu fünf Geräten installiert werden.

Bei der Installation muss die Software jeweils mit dem empfangenen Microsoft-Konto aktiviert werden (Internetverbindung zum Aktivieren erforderlich).

Weitere Infos und Hilfe gibt es über den studIT Support! (oder hier im Blog)

 

studIT Jobs für Studierende

Wir schreiben demnächst wieder neue Beraterstellen aus. Interessierte können sich ab 15.2.2015 bis 1.3.2015 unter https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_10038.nsf/bewerbung bewerben. Die genaue Stellenausschreibung findet ihr ab 15.2. unter http://www.uni-goettingen.de/de/305402.html?cid=9933

 

Nordberatung in der Bereichsbibliothek Physik

Nachdem die studIT Beratung seit Oktober keine Räumlichkeiten in der Nordmensa mehr hatte, sind wir nun ab nächster Woche in der Bereichsbiliothek Physik zweimal pro Woche verfügbar.

Beratungszeiten: Montags 12-14 Uhr, Donnerstags 16-18 Uhr.

Wir helfen weiter u.a. zu den Themen Login an studIT Rechnern, Drucksystem, WLAN, Passwort-Reset, Ausgabe von TAN-Listen.

Verlängerung des Studienausweises


Wir möchten an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass der Verlängerungsdrucker der Chipkartenstelle im ZHG nur Mo-Fr 10:00 bis 17:00 Uhr im SB-Betrieb zur Verfügung steht! Außerhalb dieser Zeiten kann euer Studienausweis dort NICHT verlängert werden. Ein alternativer Standort zum Verlängern der Chipkarte ist die Bereichsbibliothek Medizin im Klinikum. Dort steht ein SB Verlängerungsdrucker während der gesamten Öffnungszeiten der Bibliothek zur Verfügung:

Mo – Fr: 8:00 bis 22:00 Uhr

Sa – So: 8:00 bis 24:00 Uhr

Drucken von Mobilgeräten

Um bequem von Tablets und Smartphones aus den Followme-Drucker (SW einseitig) anzusprechen, könnt ihr die Email-to-Print Funktion benutzen. Eine Anleitung wie das funktioniert findet ihr hier: http://wiki.student.uni-goettingen.de/support/drucken/drucken_per_email als kleine Animation hier: https://www.facebook.com/video.php?v=984778974879327&set=vb.171089499581616&type=2&theater

 

Viele Grüße,

 

Euer studIT Team

http://studit.uni-goettingen.de
www.facebook.com/studit.goettingen

 

Newsletter: wichtige Ankündigungen

Liebe Studierende,

bitte lest euch diese wichtigen Informationen zu anstehenden Wartungsarbeiten und Änderugen im Betrieb durch:

Geplanter Rechnerausfall am 29./30.3.2014

Durch Wartungsarbeiten an den studentischen Homeverzeichnissen sind am kommenden Wochenende (29./30.3.) ALLE öffentlichen Rechner für Studierende NICHT nutzbar! Der Login wird verweigert, weil die Homeverzeichnisse auf einen neuen Massenspeicher „umziehen“. Das betrifft alle Standorte von studIT Rechnern (LRCs, Bibliotheken, ZHG etc.) Deshalb ist auch das LRC SUB an diesem Wochenende geschlossen. Online-Systeme wie eCampus, StudIP, Mailbox etc. sind nicht betroffen und können von privaten Rechnern aus genutzt werden.

Neue Drucker und Update des Drucksystems:

Ab morgen, 27.3. werden die Drucker an den Standorten LRC SUB, BB WiSo (Oec) und LRC KWZ getauscht. Danach ist der Direktdruck für Studierende auf die Warteschlangen bmlp, bclp, omlp, kmlp, kclp etc. NICHT MEHR MÖGLICH. Es funktioniert dann nur noch Follow-Me Printing auf den Geräten! Alle Geräte sind dann farbfähig und bieten auch Kopieren und Scannen als Funktion. Voraussetzung zur Nutzung ist der Studienausweis.

Um das Drucksystem auf dem neuesten Stand zu halten, müssen wir am Freitag, 28.3. vormittags (7:00 bis 10:00 Uhr) ein Update durchführen. Die Drucker und Kopierer können während dieser Zeit nicht genutzt werden. Wir rechnen damit, dass der Updatezeitraum kürzer sein wird.

 

Wir bitten bei entstandenen Unannehmlichkeiten um Entschuldigung!

 

Euer studIT Team

 

http://studit.uni-goettingen.de

http://fb.com/studit.goettingen

Neue Rechner im LRC SUB

Das Hardware-Team hat wieder ganze Arbeit geleistet. Die neuen Win7-Rechner im LRC SUB sind aufgebaut und werden zur Zeit mit Software betankt. Das Kabelchaos wird durch den SmallFormfaktor beseitigt. Außerdem sind die Displays nun noch größer (24″). Ab morgen solltet ihr die Rechner wieder nutzen können. Das wäre Teil 1 der Erneuerung. Teil 2 wird in ca. 4 Wochen der komplette Austausch der GWDG-Drucker durch 5 Ricoh Follow-Me Geräte (farbfähig). Auch im LRC SUB wird dann nur noch mit Studienausweis per Follow-Me gedruckt. Außerdem wird auch Scannen und Kopieren an den Geräten möglich sein. Das Warteschlangenchaos hat dann hoffentlich ein Ende.

Newsletter: Drucken, Druckguthaben, Jobs

Liebe Studierende,

wir würden uns freuen, wenn ihr euch kurz folgende wichtige Infos unseres Newsletters durchlest!

1. Aktuell: Drucken auf dem Campus

Ihr habt es sicher gemerkt – zur Zeit herrscht Hochbetrieb an allen Druckmöglichkeiten der Uni. Ihr könnt ganz leicht Zeit, Geld und Nerven sparen, wenn ihr Follow-Me Printing benutzt (siehe Flyer im Anhang).

Die Vorteile:
– Eure Aufträge werden von euch mit dem Studienausweis an einem Follow-Me fähigen Gerät ausgegeben – wie beim Kopieren. Ihr müsst nicht in einem großen Haufen Papier danach suchen, und es kann auch kein anderer etwas aus Versehen mitnehmen. Ihr bestimmt, wann die Aufträge rauskommen, also kein langes Warten am Drucker. Die Geräte sind auf dem gesamten Campus verteilt. Sucht euch einfach ein freies Gerät raus – egal wo. Eine Liste steht auf dem Flyer und auf unseren Hilfeseiten.
– Ihr spart euch die 4 Cent für ein Deckblatt, denn das ist bei Follow-Me nicht nötig. Der Auftrag wird erst ausgegeben, wenn ihr ihn am Gerät frei gebt. Ohne Papierhaufen ist auch kein Deckblatt nötig.
– Follow-Me ist in SW und an einigen Geräten auch in Farbe möglich
– Ihr könnt problemlos von eurem eigenen Rechner (Windows) per Follow-Me drucken. Anleitungen dazu auch auf unseren Seiten.
– Abgerechnet wird erst im Moment der Ausgabe des Drucks – natürlich vom Druck- und Kopierkonto.
– Genaue Anleitungen findet ihr auf unseren Hilfeseiten im eCampus. Sprecht auch einfach unsere Beratung an.

Euer Druck- und Kopierkonto könnt ihr in der Chipkartenstelle im ZHG, im WiSo Cip Pool und in allen SUB Bereichsbibliotheken mittels Studienausweis aufladen.

2. Freidruckguthaben

Es wurden bereits einige Freidruckguthaben aufgebucht. Bitte beachtet die Hinweise auf http://wiki.student.uni-goettingen.de/support/drucken/druckguthaben_studienbeitraege

 

Die Freidruckguthaben sind semesterbezogene Leistungen aus den Studienbeiträgen der Fakultäten und werden in deren Gremien mit den Studierendenvertretern verhandelt. studIT hat keinen Einfluss ob, wie viel und wann die Freidruckguthaben aufgebucht werden! Wir sind lediglich für die technische Umsetzung zuständig.

Da wir zu bestimmten Stichtagen Listen mit Berechtigten für die Freidruckguthaben bekommen, kann es sein, dass später immatrikulierte Studierende nicht auf diesen Listen erscheinen und deshalb kein Guthaben aufgebucht bekommen. Diese Studierende wenden sich dann bitte an ihre Fakultät, nicht an die studIT. studIT kann nicht aus Eigeninitiative Druckguthaben der Fakultäten aufbuchen! Wir brauchen eine Nachricht der Fakultät, dass nachgebucht werden soll.

3. Jobs bei studIT

 

Wir schreiben zur Zeit wieder Stellen als Beraterin/Berater aus. Wir freuen uns über Bewerbungen:

 

http://www.uni-goettingen.de/de/305402.html?cid=8627

 

 

Wir wünschen euch weiterhin einen anregenden Semesteranfang!

 

Euer studIT Team

http://studit.uni-goettingen.de

info@studit.uni-goettingen.de

0551/39-12345

1 2 3 8