Wichtige Info zum Semesterticketaufdruck:

Liebe Studierende,
zum 01.10.2018 wird auch in Göttingen das von der Landesastenkonferenz für alle Studierenden Niedersachsens ausgehandelte landesweite Semesterticket eingeführt.

Im Zuge dessen wird es für Studierende der Universität Göttingen eine Neuerung beim Semesterticketaufdruck geben.
Um Verunsicherung beim Validierungsdruck zu vermeiden finden Sie unten einen Beispieldruck, der zeigt, wie der Thermostreifen der Karte bei den meisten Studierenden aussehen wird (Abweichungen gibt es bei Beurlaubungen, Exmatrikulation usw.).

Sollte Ihre Karte für das Wintersemester 2018/19 noch nicht so bedruckt sein, schieben Sie sie bitte noch einmal in einen der Verlängerungsdrucker an den Standorten der studIT (Chipkartenstelle ZHG, LRC Med oder BB Physik)
Das neue, ab 01.10.2018 gültige Ticket, wird für die Verkehrsbetriebe durch ein neues Logo auf der Karte dargestellt. Zudem erwarten die Verkehrsbetriebe die daneben aufgedruckten Anfangs-und Enddaten des Tickets.

Da die Studierenden der Uni Göttingen aber wiederbedruckbare Karten nutzen und in der Regel schon vor dem 01.10.2018 ihre Karten verlängern, müssen in der Übergangszeit bis zum 01.10.2018 für das kommende Wintersemester 2018/19 zwei Daten aufgedruckt werden, damit nicht bereits bezahlte Monate für das Ticket des aktuellen Semesters weggelöscht werden.

Ab dem Sommersemester 2019 wird sich der Aufdruck dann noch einmal leicht verändern: Es wird nur noch eine Gültigkeitsdauer aufgedruckt. Der Gültigkeitsanfang wird dann der Tag sein, an dem die Karte in den Verlängerungsdrucker geschoben wird (vorausgesetzt, man ist ordentlich zurückgemeldet), das Enddatum bleibt wie bisher der letzte Tag des rückgemeldeten Semesters.
Für technische Rückfragen wenden Sie sich bitte an campussupport@uni-goettingen.de, für Fragen zum Semesterticket allgemein (neue Strecken etc.) bitte an semesterticket@asta.uni-goettingen.de.

Zudem plant der AStA der Universität Göttingen eine Informationsveranstaltung zum neuen landesweiten Semesterticket am 05.07.2018 im ZHG 105 um 18:15 Uhr.

Bitte gehen Sie immer sorgsam mit Ihrem Studienausweis um! Dieser ist Eigentum der Universität und ist für Sie ein offizielles Dokument, das Sie für viele Funktionen des Studierendenalltags dringend benötigen. Ihr Studienausweis verdient Sorgfalt beim Einhalten der Benutzungsbedingungen, für die Sie bei Aushändigung unterschrieben haben. Ein Ersatz bei Verlust oder eine Beschädigung sind kostenpflichtig und können vermieden werden.

Falls Sie einen fremden Studienausweis finden, geben Sie diesen bitte möglichst im Servicebüro Studienzentrale am Wilhelmsplatz 4, oder einer anderen Stelle der Universität Göttingen ab. Das Hochladen von Bildern gefundener Studienausweise in soziale Netzwerke ist keine gute Idee, da Sie damit gegen Datenschutzbestimmungen verstoßen und sich ggf. strafbar machen.

Viele Grüße,
Ihr Studierendenbüro der Georg-August-Universität Göttingen, der AStA der Universität Göttingen, der StudIT Campussupport