Rückerstattung Semesterticket als Druckguthaben

Gestern wurden euch unabhängig von der Fakultätszugehörigkeit 1,81 € auf eure Druckkonten gebucht. Dieser Betrag ist die Rückerstattung für zuviel eingezogenes Geld für das Semesterticket. Weitere Infos dazu gibt euch der Asta. Das Geld wurde jeweils auf das Druckkonto „Eigene Einzahlungen“ aufgebucht, d.h. es wird NICHT zum Semsterende abgebucht wie Freidruckguthaben, sondern bleibt erhalten bis es von euch verbraucht wurde. Das Geld habt ihr ja tatsächlich schon selbst eingezahlt.

Kommentare

comments

Powered by Facebook Comments