Kategorie: Bachelor Physik


U4-Netzwerk

24. Oktober 2013 - 10:46 Uhr

Lust auf einen Auslandsaufenthalt in Gent, Uppsala oder Groningen? Innerhalb des neu gegründeten U4-Netzwerks zwischen den drei genannten Universitäten und der Universität Göttingen gibt es ab sofort großzügige Förderprogramme! Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren für interessierte Studierende sowie zu allen weiteren Modalitäten finden sich im angehängten PDF.

U4

 

Kommentare deaktiviert für U4-Netzwerk | Auslandsstudium, Bachelor Physik, Master of Education, Master Physik, Stipendien, Uncategorized

Erasmus-Informationsveranstaltung 2013

24. Oktober 2013 - 10:30 Uhr

Einladung_infoevent_29102013

Kommentare deaktiviert für Erasmus-Informationsveranstaltung 2013 | Auslandsstudium, Bachelor Physik, Master of Education, Master Physik, Stipendien, Uncategorized, Veranstaltungen, Zwei-Fächer-Bachelor

DAAD RISE 2014

24. Oktober 2013 - 10:23 Uhr

Lust auf ein Praktikum im Ausland?
Im Rahmen des Stipendienprogramms RISE (Research Internships in Science and Engineering) weltweit vermittelt der Deutsche Akademische Austausch Dienst 2014 Forschungspraktika für Bachelor-Studierende deutscher Universitäten und Fachhochschulen. Die Forschungspraktika in den Fachbereichen Biologie, Chemie, Physik, Geo- und Ingenieurwissenschaften, Medizin sowie in angrenzenden Disziplinen werden von Forschergruppen weltweit in der programmeigenen Datenbank angeboten. Bewerbungen sind nur auf die dort aufgelisteten Projekte möglich.

Wer kann sich bewerben?
Im Rahmen dieses Programms können sich Studierende deutscher Universitäten und Fachhochschulen bewerben, die zum Zeitpunkt der Bewerbung höchstens

  • im fünften Fachsemester eines dreijährigen Bachelorstudiengangs,
  • im siebten Fachsemester eines vierjährigen Bachelorstudiengangs oder
  • im siebten Fachsemester eines Diplom- oder Medizinstudiums
    sind.

Alle Stipendiatinnen und Stipendiaten müssen während des Aufenthalts an ihrer deutschen Hochschule als Bachelor eingeschrieben sein. Studierende in Masterstudiengängen können sich nicht bewerben.

Bewerbungsverfahren
Ab dem 02. Dezember 2013 ist die Registrierung in der Bewerberdatenbank auf der Internetseite des DAAD unter www.daad.de/rise-weltweit möglich. Man kann sich für maximal drei der in der Datenbank einsehbaren Praktikumsplätze bewerben. Die Bewerbung wird online über die Datenbank eingereicht.

Stipendienhöhe
Die Stipendiaten erhalten für maximal drei Monate eine monatliche DAAD-Vollstipendienrate und einmalig eine Reisekostenpauschale (beides abhängig vom Zielland). Im Stipendium enthalten ist außerdem eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung. Im Herbst 2014 findet zudem ein Alumni-Treffen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms statt. Weitere Informationen finden sich unter www.daad.de/rise-weltweit.

Kommentare deaktiviert für DAAD RISE 2014 | Auslandsstudium, Bachelor Physik, Praktikum, Stipendien, Uncategorized

ABSOLVENTA-Stipendium sichern!

29. Juli 2013 - 09:03 Uhr

Bereits zum vierten Mal vergibt der Absolventa e.V. eine Studienförderung unabhängig von Noten und Studienfach. Noch bis zum 11. August 2013 können sich Studierende mit einem Studienprojekt bewerben. Über die Vergabe der Stipendien entscheidet die Internetgemeinde.

Seit 2009 unterstützt der gemeinnützige Absolventa e.V. den akademischen Nachwuchs jenseits der herkömmlichen Eliteförderung und gibt Studierenden die Möglichkeit, ihre Studienprojekte fernab von Bafög oder Studienkredit umzusetzen. Bewerben kann sich jeder Studierende, der an einer Hochschule in Deutschland, Österreich oder der Schweiz eingeschrieben ist. Mitbringen sollte man einen konkreten Förderwunsch für ein Projekt mit Studienbezug. Darunter fallen zum Beispiel Abschlussarbeiten, Forschungsprojekte, Auslandssemester, Exkursionen, Sprach- und Weiterbildungskurse, Filme oder Ausstellungen.

Beim ABSOLVENTA-Stipendium handelt es sich um eine einmalige Förderung, bei der keine Lebenshaltungskosten übernommen werden. Vielmehr geht es darum, konkrete Projekte zu unterstützen, die im Rahmen des Studiums verwirklicht werden. Bewerberinnen und Bewerber sollten genau benennen können, wofür sie das Geld benötigen. Die maximale Fördersumme beträgt 3.000 Euro.

Neben einem spannenden Projekt ist beim ABSOLVENTA-Stipendium Kreativität gefragt. Schließlich gilt es, möglichst viele Menschen davon zu überzeugen, dass man eine demokratische Studienförderung verdient hat . So entscheidet kein Gremium über die Vergabe der Stipendien, sondern die Internetgemeinde via Online-Abstimmung. Bewerberinnen und Bewerber legen sich ein kostenfreies Profil an, in das sie Präsentationen, Bilder oder Videos einbinden können. Bis zum Ende der Bewerbungsphase am 11. August 2013 kann dieses Profil jederzeit bearbeitet werden. Nach einer Prüfung auf Vollständigkeit und die Erfüllung der Teilnahmekriterien durch den Absolventa e.V. werden die Bewerbungs-Profile zur Abstimmung frei gegeben. Weitere Informationen finden sich unter www.stipendium.de

Kommentare deaktiviert für ABSOLVENTA-Stipendium sichern! | Bachelor Physik, Master Physik, Stipendien, Uncategorized

SHK für Repetitorien gesucht!

29. Juli 2013 - 08:56 Uhr

Für Repetitorien in den kommenden Semesterferien werden für

  • Physik II
  • Physik IV
  • MaPhy I
  • Quantenmechanik

je 3 Tutorinnen/Tutoren gesucht. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli . Interessenten melden sich bitte bei studiendekanat@physik.uni-goettingen.de

Es ist ein Rahmen von je zwei Stunden Vorlesung/Vortrag und vier Stunden Übung pro Tag über fünf Tage vorgesehen. In der Veranstaltung sollen die zentralen theoretischen Inhalte der Vorlesung wiederholt werden, eine Aufarbeitung erfolgt anhand von Übungsaufgaben in der Übung. Beides ist von den Tutoren zu entwerfen, wobei die Materialien aus der Vorlesung (Übungszettel und soweit vorhanden Skripten) zur Verfügung gestellt werden. Es wird erwartet, dass die Tutoren die Veranstaltungen weitestgehend eigenverantwortlich, jedoch in Absprache mit dem Dozenten der Vorlesung und den Teilnehmern (!) vorbereiten und eigenständig durchführen. Darüber hinaus sollten die Tutoren auch nach Ende der Veranstaltung für Fragen bereit stehen. Der genaue Modus muss nicht der vorgestellte sein – das Ziel ist, dass die Teilnehmer viel lernen und am Ende gut für die Klausur vorbereitet sind.

Die genauen Termine liegen noch nicht fest, werden aber in den Semesterferien sein. Für Veranstaltung und Vorbereitung werden insgesamt 60 h vergütet.

Kommentare deaktiviert für SHK für Repetitorien gesucht! | Bachelor Physik, Master Physik, SHK Stellen, Uncategorized

Modulverzeichnis für fakultätsübergreifende Schlüsselkompetenzen für das Wintersemester 2013/2014

22. Juli 2013 - 06:58 Uhr

Lust, einmal über den Tellerrand hinauszuschauen und sich wertvolle Kompetenzen für das Leben und den späteren Beruf anzueignen? Dann lohnt ein Blick in das frisch veröffentlichte Modulverzeichnis für fakultätsübergreifende Schlüsselkompetenzen im Wintersemester 2013/2014! Direkt online eingesehen werden kann es hier.

Kommentare deaktiviert für Modulverzeichnis für fakultätsübergreifende Schlüsselkompetenzen für das Wintersemester 2013/2014 | Bachelor Physik, Master Physik

Absolventenkongress 2013

22. Juli 2013 - 06:55 Uhr

Wenn es um das Thema Berufseinstieg und Zukunftsgestaltung geht, darf das wichtigste Karrieredatum des Jahres im Kalender Ihrer Studenten und Absolventen nicht fehlen: Der Absolventenkongress Deutschland am 27. und 28. November 2013 in Köln!

Mit dem Titel „Innovation – Ideen für die Welt von Morgen“ beleuchtet das diesjährige Leitthema verschiedene Aspekte dieses wichtigen Wirtschaftstreibers. Referenten aus Unternehmen und Institutionen diskutieren die Chancen und Herausforderungen von Innovation für Berufseinsteiger sowie unsere Wirtschaft und Gesellschaft. Insgesamt präsentieren sich 300 Arbeitgeber an den Messeständen und geben den Teilnehmern die Möglichkeit, sie und ihre Mitarbeiter im persönlichen Gespräch kennenzulernen.

Weitere Informationen finden sich hier.

Kommentare deaktiviert für Absolventenkongress 2013 | Bachelor Physik, Berufseinstieg, Informationsveranstaltung, Master Physik, Uncategorized

MaPhy I und Diff II

1. Juli 2013 - 07:34 Uhr

Alle Jahre wieder die gleichen “schweren” Fragen für Studierende im zweiten Semester: Soll ich nun Differenzial- und Integralrechung II oder MaPhy I hören? Kann ich nicht beides gleichzeitig besuchen und anrechnen lassen?

Hier nun die zumindest die Aufklärung der zweiten Frage: Nein, im Allgemeinen können Diff II und MaPhy I nicht gleichzeitig im mathematischen Bereich eingebracht werden. Im Unterschied zu vergangenen Semestern kann die Diff II-Prüfung auch nicht mehr unter B.Phy.303 (MaPhy I) angemeldet werden. Es existiert jedoch in der Fächergruppe “Mathematik” ein Modul “B.Mat.0021: Analysis II”, das die Anmeldung für Diff II ermöglicht. Es gilt also die einfache Regelung: Wer MaPhy I schreiben und einbringen will, meldet sich im Flexnow für das Modul B.Phy.303 (MaPhy I) an, wer sich für Diff II entscheidet für das Modul “B.Mat.0021: Analysis II”.

Kommentare deaktiviert für MaPhy I und Diff II | Bachelor Physik, Uncategorized

Abschlussarbeiten bei der Ludwig Nano Präzision GmbH

11. Januar 2013 - 09:38 Uhr

Die Ludwig Nano Präzision GmbH Northeim ist seit 2006 auf dem Gebiet der Präzisionsmesstechnik tätig und entwickelt seit einigen Jahren  verstärkt eigene Produkte auf diesem Gebiet. In diesem Zusammenhang möchten wir gerne Physikstudenten  und -studentinnen der Universität Göttingen die Möglichkeit geben, Abschlussarbeiten bei uns im Hause zu schreiben.

Denkbare Themen wären z.B. die Entwicklung und Erprobung eines optischen Autofokussensors für einen Microtaster, die (Weiter-) Entwicklung einer neuartigen Viskositätsmessmethode, Adhäsionsmessungen an dünnen Klebeschichten und/oder Gummi oder die Entwicklung eines Micromessplatzes für die temperaturabhängige Messung von Kunsstoffmaterialkennwerten (E-Modul, Längenausdehnung,…) oder für die Bestimmung von Dämpfungseigenschaften bei Gummi.

Wir bieten die Möglichkeit, schon während der Abschlussarbeit unter Praxisbedingungen in einem jungen und engagierten Team zu arbeiten.
Außerdem suchen wir auch Praktikanten bzw. studentische Hilfskräfte für Messaufgaben.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Kerstin.Reiners@LNP-Northeim.de

Kommentare deaktiviert für Abschlussarbeiten bei der Ludwig Nano Präzision GmbH | Bachelor Physik, SHK Stellen, Stellenausschreibung, Uncategorized

Wichtig: Änderung der Prüfungs- und Studienordnung

31. Oktober 2012 - 18:07 Uhr

Im Rahmen der letzten Aktualisierung der Prüfungs- und Studienordnung wurden einige Veränderungen vorgenommen:

  1. Aufgrund der Evaluationsergebnisse wird das Bachelor-Fortgeschrittenen-Praktikum nun anstelle von 3C nun mit 5C gewertet (C: Credit Points). Hierdurch soll dem hohen Arbeitsaufwand Rechnung getragen werden. Darüber hinaus ändern sich jedoch weder der Ablauf des Praktikums, noch das Bewertungsschema.
  2. Im Gegenzug wird der Spezialisierungsbereich um 2C verkleinert, umfasst also insgesamt noch 28C (zuvor 30C). Hierzu gehören neben zwei Einführungsveranstaltungen (“Einführung in die…”) auch das Spezialisierungspraktikum sowie weitere physikalische Veranstaltungen nach Wahl.
  3. Seminare in der Physik werden nun in der Regel mit 4C (zuvor 3C) gewertet.

Die gesamte Ordnung kann jederzeit hier eingesehen werden. Bei Fragen hilft das Studiendekanat der Fakultät für Physik in Person von Studiendekanatsreferentin Frau Dr. Yvonne Lips gerne weiter!

 

Kommentare deaktiviert für Wichtig: Änderung der Prüfungs- und Studienordnung | Bachelor Physik, Uncategorized

« Ältere Einträge     

Zur Werkzeugleiste springen