Archiv für August 2011


Ideenwettbewerb: Vergessen im Internet

9. August 2011 - 09:46 Uhr

Unter dem Titel “Vergessen im Internet” sucht das Bundesministerium des Inneren zusammen mit der deutschen Akademie der Technikwissenschaften im Rahmen eines Ideenwettbewerbs nach Vorschlägen und Konzepten für einen verantwortungsvollen und zukunftsträchtigen Umgang mit dem Medium Internet. Ursprüngich bis zum 31.08.2011 geplant, wurde der Wettbewerbszeitraum aufgrund der großen Resonanz bis zum 31.01.2012 verlängert

Dabei soll es um die Auseinandersetzung beispielsweise mit den folgenden Fragen gehen: Wie schaffen wir ein Bewusstsein für die Probleme, die mit dem Nicht-Vergessen im Internet zusammenhängen? Was kann der einzelne Nutzer bzw. die Gesellschaft insgesamt tun, um diesen Herausforderungen besser zu begegnen? Brauchen wir eine technische Lösung oder genügt es, den Umgang mit persönlichen Daten zu verändern? Müssen auf politischer Ebene neue Regeln definiert werden? Der Gestaltungsspielraum für die Wettbewerbsbeiträge ist außerordentlich groß. Es können beispielsweise Plakate, Fotocollagen, Videos, Essays, wissenschaftliche Texte, Entwürfe für technische Lösungen u.v.m. eingereicht werden.

Teilnehmen  können Studierende aller Semester und Fachrichtungen sowie Wissenschaftler bzw. wissenschaftliche Institute. Es können sowohl Einzel- als auch Gruppenarbeiten eingereicht werden. In den verschiedenen Kategorien gibt es für die besten Beiträge jeweils 5.000,- € zu gewinnen. Zusätzlich können im Einzelfall durch unsere Netzwerke Praktika und Stipendien vermittelt werden. Besonders geeignete Ideen können im Rahmen von Kooperationen weiterentwickelt werden. Gerade diese Möglichkeiten dürften für Studierende und junge Wissenschaftler besonders interessant sein. Ideen und Beiträge können über die Website www.vergessen-im-internet.de eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden sich unter: www.vergessen-im-internet.de/Wissenschaft

121 Kommentare » | Uncategorized

SHK-Stellen im WiSe 2011/12

9. August 2011 - 09:34 Uhr

Die Fakultät für Physik sucht für das Wintersemester 2011/12 für folgende Übungen und Praktika engagierte Studierende:

  • Physik I
  • Physik III
  • Grundpraktikum
  • Grundlagen des Experimentierens
  • CWR I
  • Analytische Mechanik
  • Statistische Mechanik
  • MaPhy II
  • Nebenfachpraktikum
  • Experimentalphysik I
  • Experimentalphysik III

Interessenten melden sich bitte umgehend bei den entsprechenden Dozenten.

Kommentieren » | Uncategorized

Erasmus-Infoveranstaltung

9. August 2011 - 09:27 Uhr

Am 1. November findet um 16:00 Uhr in HS3 eine Infoveranstaltung des ERASMUS-Programms statt.

Nach einer Begrüßung durch den ERASMUS-Beauftragten Prof. Quadt werden ein Vetreter aus der Studienzentrale und Lucie Hamdie das Erasmus-Programm vorstellen und das Bewerbungsverfahren erläutern. Im Anschluss werden Göttinger Studenten von ihren Erfahrungen im Ausland berichten.

150 Kommentare » | Uncategorized

FAQ: Flexnow

9. August 2011 - 09:24 Uhr

Flexnow, das Prüfungsmanagement-System der Universität Göttingen ermöglicht es Studierenden seit einigen Jahren, ihre Prüfungsanmeldungen und Leistungsnachweise online zu verwalten. Der große Funktionenumfang des Systems macht es dem Benutzer jedoch nicht immer leicht, die benötigten Informationen schnell und unkompliziert zu erhalten.
Die wichtigsten Fragen und Hinweise im Umgang mit Flexnow wurden nun gesammelt und stehen unter

http://www.uni-goettingen.de/de/-fuer-studierende/45582.html

zur Verfügung. Hier gibt es wertvolle Tipps, u.a. zu den Themen “Wie berechnet sich meine Abschlussnote?”, “Wie und bis wann kann ich mich von einer Prüfung an- und abmelden?” oder “Wo finde ich meine Studienordnung?”

Darüber hinaus kommen auch Fragen technischer und administrativer Natur nicht zu kurz. Also: Ein Blick auf die Seite lohnt sich und erspart oft den einen oder anderen Amtsgang!

Kommentieren » | Flexnow

Stellenausschreibung: Studienberater in der Fakultät für Chemie

9. August 2011 - 08:53 Uhr

Im Dekanat (Bereich Studiendekanat) der Fakultät für Chemie der Georg-August-UniversitätGöttingen ist zum 01.10.2011die Stelle einer/eines

Studienberater/in (Endgeldgruppe 13 TV-L)

mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39,8 Stunden/Woche) zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung und konzeptionelle Arbeit im Studiendekanat
  • Besonders: Beratung im Bereich Internationales
  • Vernetzung mit anderen universitären Beratungseinrichtungen
  • Unterstützung der studienbezogenen Gremien
  • Organisation von Lehrveranstaltungen
  • Mitarbeit im Qualitätsmanagement Lehre (Studiengangscontrolling u.ä.)

Ihr Profil

  • naturwissenschaftlicher Studienabschluss vorzugsweise im Bereich Chemie; eine abgeschlossene Promotion ist von Vorteil
  • Erfahrungen im Bereich Beratung sind erwünscht
  • Erfahrungen in Gremienarbeit sind erwünscht
  • einschlägige Sprachkenntnisse in Englisch sind erforderlich; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 09.09.2011 erbeten an Georg-August-Universität Göttingen, Dekanat der Fakultät für Chemie, Tammannstr. 4, D-37077 Göttingen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Isabel Trzeciok (Telefon: 0551/39-22799, E-Mail:
isabel.trzeciok@chemie.uni-goettingen.de) zur Verfügung.

Reichen Sie bitte die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten vernichtet. Eine Rücksendung erfolgt nur bei einem beigefügten, ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag.

135 Kommentare » | Stellenausschreibung

     

Zur Werkzeugleiste springen