Archiv für August 2017


Tutorin/Tutor im Kurs Waldwachstum

29. August 2017 - 09:53 Uhr

Die Abteilung Ökoinformatik, Biometrie und Waldwachstum sucht für den Bereich Waldwachstum im Modul
Waldwachstum und Forsteinrichtung eine/einen Tutorin/Tutor. Die Arbeitsstunden betragen im Zeitraum von Dezember 2017 bis einschließlich Februar 2018 19 Stunden pro Monat. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Watteler-Sprang (iwattel@uni-forst.gwdg.de; 05513933464).

Kommentare deaktiviert für Tutorin/Tutor im Kurs Waldwachstum | Stellenangebote

Hilfskräfte für das Modul Mathematik und Statistik gesucht

29. August 2017 - 09:52 Uhr

Die Abteilung Ökoinformatik, Biometrie und Waldwachstum sucht Hilfskräfte zur Durchsicht der Mathematikzettel im Modul Mathematik und Statistik. Die Arbeitsstunden im Zeitraum von November 2017 bis einschließlich Februar 2018 betragen ca. 16 bis 18 Stunden pro Monat. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Watteler-Sprang (iwattel@uni-forst.gwdg.de; 05513933464).

Kommentare deaktiviert für Hilfskräfte für das Modul Mathematik und Statistik gesucht | Stellenangebote

Masterarbeit Forst und Holz 4.0

24. August 2017 - 10:20 Uhr

Die Abteilung Arbeitswissenschaft und Verfahrenstechnologie bietet eine Masterarbeit im Themenfeld „Forst und Holz 4.0“ an.

Vollständige Ausschreibung: Ausschreibung Masterarbeit im Themenfeld Forst und Holz 4.0

 

Kommentare deaktiviert für Masterarbeit Forst und Holz 4.0 | Abschlussarbeiten, Master-Studium

Theater-Workshop für Studierende

22. August 2017 - 08:42 Uhr

„Heimliche Begleiter – soziale Herkunft und Bildung“

am Freitag, 15. September 2017, von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Sie studieren als Erste/r in Ihrer Familie?

Studierende, deren Eltern keinen akademischen Hintergrund haben oder die über den zweiten oder dritten Bildungsweg an die Universität kommen, sind an Universitäten unterrepräsentiert. Die Universität erscheint vielen als ein Ort mit einer „fremden“ Sprache und anderen Umgangsformen.

Der Workshop möchte Studierende dabei unterstützen, zu einem selbstbewussten Umgang mit der eigenen sozialen Herkunft und Bildungsbiographie im Studium zu finden. Dazu eröffnet er eine Auseinandersetzung mit der eigenen Entwicklung und Familiengeschichte, den Bedingungen im Bildungssystem und bietet Raum für das spielerische Erproben von alternativen Handlungsmöglichkeiten. Die Lebenssituationen der Teilnehmenden stehen dabei im Vordergrund.

Anmeldung: anna.beck@zvw.uni-goettingen.de (bis 11. September)

Workshopleitung: Harald Hahn, Theaterpädagoge, Dozent und systemischer Berater

Veranstalter: AG Studium und Lehre des Diversity-Netzwerks der Georg-August-Universität Göttingen

Der Workshop ist kostenlos.

Kommentare deaktiviert für Theater-Workshop für Studierende | Veranstaltungen

Masterarbeiten – Forstgenetik

22. August 2017 - 08:38 Uhr

Die Abteilung für Forstgenetik und Forstpflanzenzüchtung bietet folgende Themen für Masterarbeiten an: Themen für Masterarbeiten

Kommentare deaktiviert für Masterarbeiten – Forstgenetik | Abschlussarbeiten, Master-Studium

Berufsreport – Förster

18. August 2017 - 11:22 Uhr

In der aktuellen Ausgabe des „Berufsreport“ erschien ein Beitrag mit folgendem Thema:  Förster: Wo die Veränderung das einzig Beständige ist“. Zum vollständigen Artikel: http://www.berufsreport.com/foerster-das-bestaendige-ist-die-veraenderung/

Kommentare deaktiviert für Berufsreport – Förster | Uncategorized

PROMOS Stipendium

15. August 2017 - 13:02 Uhr

Liebe Studierende, liebe Promovierende,

beginnen Sie zwischen dem 01. Januar und dem 30. Juni 2018 einen studienrelevanten Auslandsaufenthalt (nicht ERASMUS+)? Dann haben Sie die Möglichkeit sich bis 30. September 2017 um ein PROMOS Stipendium zu bewerben.

Förderungsfähige Maßnahmen sind:

  • Studienaufenthalte von Studierenden (1 – 6 Monate Förderdauer, keine Förderung für Aufenthalte in Erasmus+ Programmländern)
  • Auslandsaufenthalte von Studierenden zur Anfertigung ihrer Abschlussarbeit (1 – 6 Monate Förderdauer)
  • Praktika von Studierenden (6 Wochen bis 6 Monate Förderdauer; keine Förderung für Aufenthalte in Erasmus+ Programmländern)
  • Sprachkurse von Studierenden und Promovierenden (3 Wochen bis 6 Monate Förderdauer)
  • Fachkurse von Studierenden und Promovierenden (5 Tage bis 6 Wochen Förderdauer)
  • Studienreisen von Gruppen von mindestens fünf Studierenden oder Promovierenden (max. 12 Tage Förderdauer)

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte  dem Leitfaden auf der Homepage http://www.uni-goettingen.de/promos

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an patrick.lajoie@zvw.uni-goettingen.de wenden.

Kommentare deaktiviert für PROMOS Stipendium | Ausland: Studium, Praktikum, Finanzierung

RISE Weltweit Stipendium – Forschungspraktika in Kanada

1. August 2017 - 13:27 Uhr

Der Deutsche Akademische Austauschdienst bietet Bachelor-Studierenden in den naturwissenschaftlichen Fachrichtungen die Möglichkeit zu einem Forschungsaufenthalt weltweit. Die Forschungspraktika finden während der vorlesungsfreien Zeit im Sommer statt, regulärer Bewerbungszeitraum ist 1.November bis 15. Dezember, für das Projekt in Kanada können sich deutsche Bachelor-Studierende aber schon von Ende Juli bis Mitte September  bewerben. Frühester Praktikumsbeginn ist im Sommer 2018. Die Laufzeit beträgt 10 bis 12 Wochen.

Flyer: RISE weltweit_Flyer_2018

Bewerbungslink Mitacs: https://www.mitacs.ca/en/programs/globalink/globalink-research-internship

Weitere Informationen gibt es unter www.daad.de/rise-ww und bei rise-ww@daad.de

 

Kommentare deaktiviert für RISE Weltweit Stipendium – Forschungspraktika in Kanada | Ausland: Studium, Praktikum, Bachelor-Studium

     

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
Zur Werkzeugleiste springen