Auftaktveranstaltung „SpeicherWald“

„Regionaler Klimaschutzbeitrag von Wäldern ohne forstliche Nutzung“ (Akronym „SpeicherWald“) – so heißt das gemeinsame Projekt vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. und dem Klima-Bündnis e.V. Im Fokus steht der unbewirtschaftete Wald mit seinen vielfältigen Funktionen. Die bundesweite Auftaktveranstaltung, auf der ausgewählte ExpertInnen über die Rolle des Waldes für den Klimaschutz und als Ort biologischer Vielfalt sprechen, findet am 13.06.17 ab 11 Uhr im Alfred-Hessel-Saal der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen statt. Mit dabei sind: Olaf Tschimpke, NABU-Präsident; Holger Matthäus, Senator Bau- und Umwelt Hansestadt Rostock, Präsident Klima-Bündnis, Dr. Elsa Nickel, Leiterin Abteilung Naturschutz und nachhaltige Naturnutzung, BMUB als RednerInnen sowie weiteren Referenten.

Einladung und Programm: Einladung_SpeicherWald_pdf_1

Anmeldung bis zum 06.06.2014 unter www.NABU.de/speicherwald-auftakt

 

Kategorie: Veranstaltungen Kommentare deaktiviert für Auftaktveranstaltung „SpeicherWald“

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
Zur Werkzeugleiste springen