Archiv für September 2016


Stipendien des Erasmus-Mundus-Projekt INSPIRE (Südafrika)

29. September 2016 - 14:32 Uhr

Scholarships for studies and research in South Africa:

The INSPIRE project is a comprehensive scholarship program funded by the European Union, aiming to promote innovation and entrepreneurship. All Master students, PhD:s and Post-docs from the EU are eligible to apply for one of our scholarships.

The grants will cover the following:

– Monthly stipend from € 1000-1800                                                                                                                               – Travel to/from your host university

– Tuition fees
– Health insurance

Further Information here: inspire-flyer inspire-poster-september-2016

Kommentare deaktiviert für Stipendien des Erasmus-Mundus-Projekt INSPIRE (Südafrika) | Ausland: Studium, Praktikum, Bachelor-Studium, Finanzierung, Master-Studium

Fach-Exkursionen 2017 des Instituts für Ökologie und Landeskunde

29. September 2016 - 11:13 Uhr

Die gemeinnützige NGO „Institut für Ökologie und Landeskunde“ (Bischkek) veranstaltet 2017 Fach-Exkursionen in die ehemalige Sowjetunion, für die es z. T. noch Plätze gibt. Die Exkursionen, welche für alle Interessierten offen ist, kann als Bildungsurlaub steuerlich abzusetzen.

Genaue Informationen hier: exk17-forst-fauna-flora-ressnutz-hh

Kommentare deaktiviert für Fach-Exkursionen 2017 des Instituts für Ökologie und Landeskunde | Bachelor-Studium, Master-Studium, Veranstaltungen

Botanical and biogeographical excursion Tenerife (Spring 2017) – Große Botanische Exkursion nach Tenerife (Spring 2017)

27. September 2016 - 20:37 Uhr

The Canary Islands are a great place to study how environment, geography and geology shape plant communities. This excursion will bring students to the island of Tenerife. We will visit all major plant communities and vegetation to get a broad and comprehensive understanding of the vegetation, climate, geology, biogeography, and land‐use practices. The two‐week long field trip to the island of Tenerife will teach advanced principles of plant adaptations, climate and vegetation zones, island biology, land‐use change, and conservation. Students will learn how to identify the local flora and sample vegetation in a subtropical climate. Seminar topics will put the Canary Island’s biota into a broader evolutionary and biogeographical context and discuss topics in more detail. Limited spaces available.

Compulsory planning meeting: Friday 28th October 2016 10 am FSR 1.4 (Seminar room in Büsgenweg 1, 1st floor)

Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie 2017; MSc Biodiversität, Ökologie und Evolution; Master of International Nature Conservation

Credits /SWS: 6 C/4 SWS
Language: English
Prospective dates: 27th March – 08th April 2017 Maximum number of students: 15
Kontakt:

Dr. Amanda Taylor amanda.taylor@uni‐goettingen.de;
Dr. Patrick Weigelt pweigel@uni‐goettingen.de;
Dr. Katja Rembold katja.rembold@forst.uni‐goettingen.de; Prof. Dr. Holger Kreft hkreft@uni‐goettingen.de

More Information: poster_forstwissenschaften-und-waldo%cc%88kologie-2017

Kommentare deaktiviert für Botanical and biogeographical excursion Tenerife (Spring 2017) – Große Botanische Exkursion nach Tenerife (Spring 2017) | Bachelor-Studium, Master-Studium, Veranstaltungen

Das Programm der ZESS für die Kurse im Wintersemester 2016/17 ist aktualisiert und online

27. September 2016 - 20:12 Uhr

Das Programm der ZESS für die Kurse im Wintersemester 2016/17 ist jetzt aktualisiert und kann über unsere Website oder im UniVZ eingesehen werden. (Änderungen vorbehalten!)

Die Kurse starten mit Beginn der Vorlesungszeit am 17.10.2016.

Die Termine und Fristen zur Anmeldung sind wie folgt:

Einstufungstests können in folgendem Zeitraum abgelegt werden:
Ab 29.08.2016 bis 28.10.2016

Für die Anmeldung zu den Kursen müssen die Ergebnisse der Einstufungstests bereits vorliegen, so dass empfohlen wird, den Einstufungstest spätestens am Montag, den 03.10.2016, abzulegen.

Bewerbung um einen Kursplatz für Semesterkurse (über FlexNow):
Do, 06. 10. 2016, 10 Uhr – Mi, 12. 10. 2016 , 13 Uhr

Losverfahren
Mi, 12. 10. 2016, nachmittags

Anmeldung zu den dann noch freien Plätzen:
Do, 13. 10. 2016, ab 10 Uhr bis So, 30. 10. 2016

Abmeldung für alle semesterbegleitenden Kurse:
Do, 13. 10. 2016 – Fr, 18. 11. 2016

Späteste Abgabe der Noten für die semesterbegleitenden Kurse und Blockveranstaltungen in der Vorlesungszeit Fr, 10.02.2017, 10:00 Uhr, an das Prüfungsamt (über das Postfach im Sekretariat)

Weitere Hinweise zum Anmeldeverfahren finden Sie auf unserer Website unter „Kursan- und -abmeldung“.

Kommentare deaktiviert für Das Programm der ZESS für die Kurse im Wintersemester 2016/17 ist aktualisiert und online | Bachelor-Studium, Master-Studium

mystipendium.de – Dein Weg zum Stipendium

6. September 2016 - 13:33 Uhr
Stipendien gibt es für fast jeden. Mit und ohne gute Noten!

Nutze kostenlose Stipendiensuchdienste wie www.myStipendium.de.

Mehr Informationen hier: Präsentation_myStipendium  Stipendienleitfaden_myStipendium_A4

Kommentare deaktiviert für mystipendium.de – Dein Weg zum Stipendium | Ausland: Studium, Praktikum, Bachelor-Studium, Finanzierung, Master-Studium

6th Joint Interdisciplinary Study Tour – Costa Rica 2017

5. September 2016 - 18:27 Uhr

“Biodiversity as economic basis for welfare – the case of Costa Rica” 14. – 26.03.2017

Costa Rica – the Central American country named by Columbus “Rich Coast” – did not prove to be rich in precious metals but is indeed wealthy in terms of natural treasures. Located between Panama in the South and Guatemala in the North, bordering the Caribbean and the Pacific Ocean, the Republic of Costa Rica hosts a variety of different tropical ecological zones and forest landscapes. Widely known for its rich biodiversity and strong conservation efforts, 26% of its land is currently under protection. Among the Central American States, Costa Rica has the highest standard of living. At the same time the country’s agricultural sector is famous for its cash-crop production – principally pineapple, banana and coffee – with all the ecological and social impacts of an intensive plantation economy.

The 2017 excursion will particularly focus on biodiversity as the economic basis for agriculture, forestry, tourism and all subsequent economic sectors. In cooperation with the Tecnologico de Costa Rica the organizers have developed a two-week study tour to a variety of producers, processors and projects, demonstrating the diversity of land- and resource-use systems in Costa Rica – from large to small scale, from intensive to extensive, from collective to individual. The excursion thus aims at a deeper understanding of transforming biodiversity into economic wealth.

More Information here: Costa Rica Excursion Announcement

Kommentare deaktiviert für 6th Joint Interdisciplinary Study Tour – Costa Rica 2017 | Ausland: Studium, Praktikum, Finanzierung, Veranstaltungen

Bundestagung des Vereins Frauen im Forstbereich e.V. im November 2016

5. September 2016 - 18:22 Uhr

Bundestagung des Vereins Frauen im Forstbereich e.V. vom 3.-6.11.2016 im Hotel Tannenhof in Haiger bei Dillenburg

Folgende Themen stehen auf dem Programm:

Windkraftanlagen im Wald, FriedWaldkonzept, Mitmachvortrag: „Resilienz- mit belastenden Situationen erfolgreich umgehen“, Mitgliedsversammlung mit Neuwahlen, waldbauliche Exkursion zur Eichen- und Haubergswirtschaft, persönlicher Austausch, Vereinsarbeit

Die Anmeldefrist ist verlängert worden auf den 30.9.16.

Weitere Infos unter www.forstfrauen.de

Kommentare deaktiviert für Bundestagung des Vereins Frauen im Forstbereich e.V. im November 2016 | Veranstaltungen

     

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
Zur Werkzeugleiste springen