Theater-Workshop für Studierende

22. August 2017 - 08:42 Uhr

„Heimliche Begleiter – soziale Herkunft und Bildung“

am Freitag, 15. September 2017, von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Sie studieren als Erste/r in Ihrer Familie?

Studierende, deren Eltern keinen akademischen Hintergrund haben oder die über den zweiten oder dritten Bildungsweg an die Universität kommen, sind an Universitäten unterrepräsentiert. Die Universität erscheint vielen als ein Ort mit einer „fremden“ Sprache und anderen Umgangsformen.

Der Workshop möchte Studierende dabei unterstützen, zu einem selbstbewussten Umgang mit der eigenen sozialen Herkunft und Bildungsbiographie im Studium zu finden. Dazu eröffnet er eine Auseinandersetzung mit der eigenen Entwicklung und Familiengeschichte, den Bedingungen im Bildungssystem und bietet Raum für das spielerische Erproben von alternativen Handlungsmöglichkeiten. Die Lebenssituationen der Teilnehmenden stehen dabei im Vordergrund.

Anmeldung: anna.beck@zvw.uni-goettingen.de (bis 11. September)

Workshopleitung: Harald Hahn, Theaterpädagoge, Dozent und systemischer Berater

Veranstalter: AG Studium und Lehre des Diversity-Netzwerks der Georg-August-Universität Göttingen

Der Workshop ist kostenlos.

Kommentare deaktiviert für Theater-Workshop für Studierende | Veranstaltungen

Masterarbeiten – Forstgenetik

22. August 2017 - 08:38 Uhr

Die Abteilung für Forstgenetik und Forstpflanzenzüchtung bietet folgende Themen für Masterarbeiten an: Themen für Masterarbeiten

Kommentare deaktiviert für Masterarbeiten – Forstgenetik | Abschlussarbeiten, Master-Studium

Berufsreport – Förster

18. August 2017 - 11:22 Uhr

In der aktuellen Ausgabe des „Berufsreport“ erschien ein Beitrag mit folgendem Thema:  Förster: Wo die Veränderung das einzig Beständige ist“. Zum vollständigen Artikel: http://www.berufsreport.com/foerster-das-bestaendige-ist-die-veraenderung/

Kommentare deaktiviert für Berufsreport – Förster | Uncategorized

PROMOS Stipendium

15. August 2017 - 13:02 Uhr

Liebe Studierende, liebe Promovierende,

beginnen Sie zwischen dem 01. Januar und dem 30. Juni 2018 einen studienrelevanten Auslandsaufenthalt (nicht ERASMUS+)? Dann haben Sie die Möglichkeit sich bis 30. September 2017 um ein PROMOS Stipendium zu bewerben.

Förderungsfähige Maßnahmen sind:

  • Studienaufenthalte von Studierenden (1 – 6 Monate Förderdauer, keine Förderung für Aufenthalte in Erasmus+ Programmländern)
  • Auslandsaufenthalte von Studierenden zur Anfertigung ihrer Abschlussarbeit (1 – 6 Monate Förderdauer)
  • Praktika von Studierenden (6 Wochen bis 6 Monate Förderdauer; keine Förderung für Aufenthalte in Erasmus+ Programmländern)
  • Sprachkurse von Studierenden und Promovierenden (3 Wochen bis 6 Monate Förderdauer)
  • Fachkurse von Studierenden und Promovierenden (5 Tage bis 6 Wochen Förderdauer)
  • Studienreisen von Gruppen von mindestens fünf Studierenden oder Promovierenden (max. 12 Tage Förderdauer)

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte  dem Leitfaden auf der Homepage http://www.uni-goettingen.de/promos

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an patrick.lajoie@zvw.uni-goettingen.de wenden.

Kommentare deaktiviert für PROMOS Stipendium | Ausland: Studium, Praktikum, Finanzierung

RISE Weltweit Stipendium – Forschungspraktika in Kanada

1. August 2017 - 13:27 Uhr

Der Deutsche Akademische Austauschdienst bietet Bachelor-Studierenden in den naturwissenschaftlichen Fachrichtungen die Möglichkeit zu einem Forschungsaufenthalt weltweit. Die Forschungspraktika finden während der vorlesungsfreien Zeit im Sommer statt, regulärer Bewerbungszeitraum ist 1.November bis 15. Dezember, für das Projekt in Kanada können sich deutsche Bachelor-Studierende aber schon von Ende Juli bis Mitte September  bewerben. Frühester Praktikumsbeginn ist im Sommer 2018. Die Laufzeit beträgt 10 bis 12 Wochen.

Flyer: RISE weltweit_Flyer_2018

Bewerbungslink Mitacs: https://www.mitacs.ca/en/programs/globalink/globalink-research-internship

Weitere Informationen gibt es unter www.daad.de/rise-ww und bei rise-ww@daad.de

 

Kommentare deaktiviert für RISE Weltweit Stipendium – Forschungspraktika in Kanada | Ausland: Studium, Praktikum, Bachelor-Studium

Tagung „Kommunikation und Bürgerbeteiligung beim urbanen Waldmanagement“

31. Juli 2017 - 13:07 Uhr

Am 5. und 6. Oktober findet in Göttingen eine Tagung „Kommunikation und Bürgerbeteiligung beim (urbanen) Waldmanagement“ statt. 

Organisiert von der Fakultät Ressorcenmanagment der HAWK Göttingen, ausgetauscht werden Erfahrungen, Probleme und Lösungsansätze zum Thema.

Einladung und allen weiteren Infos: Einladung Kommunikationstagung HAWK Oktober 2017

Forstliche Herbsttagung 2017

 

Kommentare deaktiviert für Tagung „Kommunikation und Bürgerbeteiligung beim urbanen Waldmanagement“ | Veranstaltungen

Kurzfilmwettbewerb „Nawaro ZOOM -Film ab für Nachwachsende Rohstoffe“

31. Juli 2017 - 13:01 Uhr

Noch bis zum 24. September 2017 können Filme zur Teilname am Kurzfilmwettbewerb „Nawaro ZOOM-Film ab für Nachwachsende Rohstoffe“ eingereicht werden. Veranstaltet wird der Wettbewerb von C.A.R.M.E.N. e.V. im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Gesucht werden spannende Kurzfilme, die sich mit der stofflichen Nutzung Nachwachsender Rohstoffe beschäftigen. Es winken Preisgelder von bis zu 5.000 Euro.

Die Filme müssen online unter http://www.nawaro-zoom.de/teilnahme/ eingereicht werden.

 

Weitere Informationen sind hier zu finden: Flyer_NawaroZoom_kl

sowie auf der Webseite: http://www.nawaro-zoom.de

Kommentare deaktiviert für Kurzfilmwettbewerb „Nawaro ZOOM -Film ab für Nachwachsende Rohstoffe“ | Veranstaltungen

Interfob 2017 – 28th CONFERENCE and MEETING of STUDENTS of WOOD SCIENCE, FORESTRY and TECHNOLOGY

31. Juli 2017 - 12:54 Uhr

Die diesjährige Interfob findet vom 6 bis 10. November in der Slowakei statt, organisiert von der Studentenorganisation Woodenworld.org (Technical university  Zvolen).

Die Teilnahme kostet pro Student 170€,  enthalten sind alle Kosten von Unterkunft, Verpflegung bis zu den Exkursionen, Workshops usw.

Die Anmeldung und Bezahlung wird über den Gruppenleiter abgewickelt, die Registrierung ist bis zum 27. Oktober möglich.

 

Weitere Infos: https://interfob2017.wordpress.com/

Kontakt: interfob2017@outlook.sk

Anmeldeformular Gruppenleiter: interfob-2017-group-leader-registration

Anmeldeformular Teilnehmer: interfob-2017-registration-participant

Kommentare deaktiviert für Interfob 2017 – 28th CONFERENCE and MEETING of STUDENTS of WOOD SCIENCE, FORESTRY and TECHNOLOGY | Veranstaltungen

Neuer Masterstudiengang an der HAWK

31. Juli 2017 - 12:39 Uhr

Im Wintersemester 17/18 startet der neue Masterstudiengang Urbanes Baum- und Waldmanagement an der Fakultät Ressourcenmanagement der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst in Göttingen. Zulassungsvoraussetzung ist ein Bachelorabschluss in einem forstlichen Studiengang oder im Studiengang Arboristik. Vorläufig zugangsberechtigt sind auch Bewerber, denen max. 30  Leistungspunkte (CP) zum Bachelorabschluss fehlen, wenn zu erwarten ist, dass der Bachelorabschluss bis spätestens zu Ende des ersten Semesters des Masterstudiengangs erreicht wird.

Bewerbungsschluss ist der 01.08.2017.

Alle weiteren Infos: http://www.hawk-hhg.de/ressourcen/216057.php

Kommentare deaktiviert für Neuer Masterstudiengang an der HAWK | Master-Studium

Fachforum DIGITALES PLANEN und GESTALTEN

31. Juli 2017 - 12:36 Uhr

Am 7. September 2017  findet in Köthen das Fachforum des Kompetenzzentrums für DIGITALES PLANEN und GESTALTEN auf dem Campus der Hochschule Anhalt in Köthen statt.

Wie Beteiligen, Planen und Gestalten wir in Zukunft? Jeden Tag entwickelt sich die digitale Welt ein Stück weiter und verändert den Alltag und die Kommunikationswelt der Menschen. Welche Auswirkungen für planende Fachdisziplinen und welche technologischen Möglichkeiten mit den derzeitigen IT-Trends jetzt und für die Zukunft kommen könnten, dafür bietet das Fachforum eine Plattform. Neben Keynotes am Vormittag erwartet Sie am Nachmittag in parallelen Sessions ein Mix aus Fachvorträgen, Best Practices, Forschungsvorhaben sowie der Möglichkeiten zum Testen von Prototypen u.a. AR- und VR Anwendungen.

Studierende, Doktorranden, Lehrende und Professoren gestaltender Fachdisziplinen sind herzlich eingeladen, Anmeldung online, direkt unter: http://www.inf.hs-anhalt.de/forum2017reg .

Anmeldung bis 07.08.2017/ Spätbucher bis 24.08 (20€ Aufpreis)

Für Studierende und Doktoranden gibt es ermäßigte Teilnehmertarife:

20,00 € – Studierende außerhalb der Hochschule Anhalt und Doktoranden
07,50 € – Studierende der Hochschule Anhalt

Inklusive sind die Teilnahme am Fachforum, Mittagsimbiss und Pausenversorgung sowie ein Tagungsband.

 

weitere Infos und das vorläufige Programm: FF-DPG-2017_Programm_aktualisiert_27-06-2017

Kommentare deaktiviert für Fachforum DIGITALES PLANEN und GESTALTEN | Veranstaltungen

« Ältere Einträge     

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design
Zur Werkzeugleiste springen