Tauchen auf Ko Lanta (Thailand)

Dez 16 2016

Ko Lanta ist eine Insel im Süden Thailands in der Nähe von Phuket. Sie wurde mir von meiner (in diesen Dingen gut informierten) Tante zum Tauchen empfohlen und so konnte ich nach 12 Jahren endlich wieder tauchen.

In der eigentlichen Hochsaison mit garantiert gutem Wetter regnete es jedoch quasi den ganzen Tag. Beim Tauchen selber störte das nicht besonders, aber wenn man nachmittags vom Tauchboot wieder zurück kommt, dann fühlt man sich zumindest nicht besonders bestärkt darin, die Insel zu erkunden.

Bilder habe ich vom Tauchen nicht, da mein einer Tauchlehrer zwar eine Unterwasserkamera mithatte, mir jedoch die Fotos noch nicht geschickt hat. Deshalb müsst ihr meinem Urteil vertrauen: es ist fantastisch! Tauchen mit RIESIGEN Schwärmen an verschiedenen Fischen, wunderschöne Meeresschnecken, Steinfische, die sich perfekt zu tarnen wissen oder auch ein Walhai, den wir auf der letzten Rückfahrt vom Boot aus gesehen haben.

Der Schatten gehört einem der größte Fische der Welt (wenn auch unser Exemplar mit 3m noch ein Jungtier war)

Der Schatten gehört einem der größte Fische der Welt (wenn auch unser Exemplar mit 3m noch ein Jungtier war)

[Zoom]

[Zoom]

Für euch gibt es erstmal nur einige Bilder vom Tauchboot:

img_7161

img_7150

img_7174

img_7184

Der Strand war jedoch auch nicht zu verachten (wenn auch etwas verregnet):

img_7227

img_7224

In Phuket konnte man am Strand auch schön den Mond sehen:
img_7253

Der sich bei genauerer Betrachtung dann doch als Flugzeug herausstellte:
img_7246

In der alten Tradition, den Blogeintrag erst im übernächsten land zu veröffentlichen ging es weiter. Ich habe aber schon einiges über die anschließende Reise durch Cambodia geschrieben, es könnte jedoch wieder etwas dauern, bis ich es fertig geschrieben habe, die Bilder herausgesucht und bearbeitet habe und dazu kam, sie bei der doch meist bescheidenen Internetverbindung hier in Südostasien hochzuladen, zumal ich gerade bei einem Tanz-Wettbewerb in Malaysia bin…

Comments

comments

2 responses so far

  1. Um das Tauchen beneide ich dich wirklich!
    Machst du das Tauchen und die anderen Unternehmen dann immer mit anderen oder auch mal allein?
    LG Jannis

  2. Ich war in Thailand und Cambodia (und in Malaysia wird das nicht anders sein) die meiste Zeit alleine unterwegs. Allerdings hat man beim Tauchen natürlich immer seinen Tauchlehrer und da ich vom Boot aus getaucht bin dann je nachdem 8-25 andere Leute.

Leave a Reply

Zur Werkzeugleiste springen