Archive for Juli, 2016

Ein eigener Swimming-Pool

Jul 31 2016 Published by under Reise

Singapur ist moderner als Deutschland

Singapur ist moderner als Deutschland: in den S-Bahnen wird die nächste Haltestelle in rot und alle zukünftigen Haltestellen in grün angezeigt. Zusätzlich gibt es eine Anzeige, auf welcher Seite der Ausstieg ist.

Direkt gegenüber von dem Wohnheim ist ein Swimmingpool auf dem Dach eines Hauses, der für Studenten der NUS kostenlos ist. So kann man jeden Morgen einen Sprung ins Wasser machen, bevor man sich auf den Weg zur Uni macht. Das Meer auf Sentosa ist tatsächlich noch wärmer als der Pool, was jedoch sehr angenehm ist.

Im Vordergrund der Pool und im Hintergrund das Wohnheim

Im Vordergrund der Pool und im Hintergrund das Wohnheim

Gestern Abend waren wir noch in Chinatown. Da gab es ein 50ct-Straßenfest (und mit 50ct sind 0.33€ gemeint), bei dem man alles Essen (zugegebener Maßen nur relativ kleine Portionen) mal probieren konnte.

50ct Fest

Leer waren die Straßen nicht

Verschiedene chinesische und indische Gerichte - Danke an Tobi für das Bild

Verschiedene chinesische und indische Gerichte – Danke an Tobi für das Bild

Eine Spezialität aus China. War wundervoll verpackt, aber nach dem öffnen des undurchsichtigen Päckchens hatten wir dann noch nicht mehr so großen Hunger...

Eine Spezialität aus China. War wundervoll verpackt, aber nach dem öffnen des undurchsichtigen Päckchens hatten wir dann noch nicht mehr so großen Hunger…

No responses yet

Sentosa

Jul 30 2016 Published by under Reise

Sonnenuntergang

Vorgestern Vormittag war eine erste Einführungsveranstaltung, bei der uns die Regeln der Uni beigebracht wurden. Danach sind wir zu dritt (alle Physiker/-innen aus Göttingen) zu der Erlebnisinsel Sentosa gefahren. Diese liegt einige Stationen mit der MRT (die S-Bahn in Singapur) vom Campus entfernt. Wenn man dort aussteigt ist man in einem riesigen Einkaufszentrum. Es hat eine Grundfläche von 140.000m^2 und 340 Geschäfte.Von dort aus kann man entweder für 4$ eine Bahn zu der Insel nehmen, oder man läuft über eine Brücke (mit Laufbändern) dort hin.

[mapsmarker marker=”3″]

Es stellte sich relativ schnell heraus, dass es sich um eine wirkliche Turistenattraktion handelt, da dort viele Vergnügungsgeschäfte, wie ein Aquarium, ein Indoor-Skydiving-Center, Seilbahnen und ähnliches sind. Was dort jedoch ganz nett ist, sind die Strände. Wir wollten zur Abkühlung (es waren wie immer 31°C bei 90% Luftfeuchtigkeit) ein bisschen ins Wasser warten, stellten aber schnell fest, dass dies fast genau so warm wie die Luft war…

 

One response so far

Gut angekommen

Jul 27 2016 Published by under Reise

Ich bin gestern Abend gut angekommen. Mein (wie zu erwarten kleines) Zimmer ist im 25. (und damit höchsten)  Stockwerk und hat eine wundervolle Aussicht. Bisher ist ein (wie es scheint sehr netter) Brite in meinem Apartment. Dies hat zwar eine kleine Küche, jedoch bis auf eine Mikrowelle keinerlei Kochmöglichkeiten. Dies ist allerdings nicht schlimm, da man direkt gegenüber des Wohnheimes eine große Anzahl an Garküchen hat, welche Essen für S$2,70-4 verkaufen, was bei der ersten Stichprobe sehr gut schmeckte.

Ich bin vorhin um 20 Uhr ins Bett gegangen, da ich auf den Flügen nur wenig Schlaf bekam. Allerdings ist es jetzt auch erst 23:30 Uhr und ich weiß noch nicht, wann ich wieder einschlafen kann.

No responses yet

Vor der Abreise

Jul 25 2016 Published by under Organisatorisches

Morgen geht es los. Die Wohnung in Göttingen musste ich abgeben, weil die Vermieter das Zimmer selber brauchen, weshalb ich meine Sachen bei Freunden untergestellt habe (Danke Alex, Felix und vor allem Kevin!). Meine Mutter hat letztes Wochenende schon viele Sachen, die ich mit nach Singapur nehmen möchte mitgenommen, aber es blieb doch noch einiges, was ich mit dem Zug transportieren musste. Jetzt aber sind die zwei Koffer gepackt. Von den 30kg erlaubten habe ich immerhin 24kg voll. Ich habe jedoch teilweise extra Sachen (wie Bettwäsche) mitgenommen, die ich in Singapur lassen kann, damit ich noch einige Kleinigkeiten mitbringen kann.

No responses yet

Zur Werkzeugleiste springen