Über mich…

Hallo Welt!

Ich bin Martina, Physikstudentin im 7. (und damit 1. Master-)Semester. Mittlerweile (*rechne*) 22 Jahre alt und seit Anfang dieser verrückten Mission auch in Gö. Geboren und aufgewachsen bin ich unter Knechtschaft von drei großen Brüdern in einer ziemlich einsamen Gegend nahe Holland, welche ich dann nach dem Abi schleunigst gegen das schöne Gö eingetauscht habe – und ich bin immer noch überzeugt, das war ein guter Tausch!!

Wenn ich nicht in der Uni rumrenn, sitz ich vorm Rechner oder fotografiere, laufe, kletter, spiele (Pen&Paper-)Rollenspiele, treff mich mit Freunden oder geh ins Kino, auf Konzerte… Wie des wohl die meisten gerne tun. Nur dass sich Konzerte und Rollenspiele bei mir manchmal häufen ^^

Und wie ich bei Physik gelandet bin, ist recht simpel zu beschreiben – der LK war einfach toll. Super Lehrer, da hab ich dann in der Oberstufe zum ersten Mal gemerkt, dass Physik ganz schön Spass machen kann. Und da mir nichts besseres eingefallen ist, hab ichs mal probiert. Bei der Suche nach ner Uni hab ich dann zunächst mal die Landkarte aufgeschlagen und einen Ort gesucht, der genau richtig weit weg von Zuhause ist. Und da fiel mir Göttingen auch als erstes auf! Zumal da der Semesterticket-umsonst-nach-Hause-Bonus hinzukam. Danach hab ich mich dann im Internet und unter Bekannten, die in Gö waren, umgehört, wie Gö fürs Studieren und speziell für Physik so ist… da war das neue, überaus gut ausgestattete und schicke Gebäude dann schon n Argument. Hingefahrn, angeguckt, für toll befunden! (sowohl Gö als auch das Gebäude 😉 )

Tja, nun bin ich seit über 3 Jahren munter am Studieren, auch wenn ich anfangs noch stark daran gezweifelt hab, so weit zu kommen. Aber siehe da, es funktioniert! Das Studium ist zwar anspruchsvoll und durchaus stressig, aber es macht Spass! Seit März 2009 arbeite ich im 2. Institut, wo ich meine Bachelorarbeit am großen Beschleuniger durchgeführt habe. Diese Arbeit darf ich jetzt als wissenschaftliche Hilfskraft neben dem Studium weiterführen und endlich mit der Physik auch meinen Lebensunterhalt bezahlen 🙂

Zur Werkzeugleiste springen