Experimentalphysik

(a.k.a.: Me vs. the machines)

Experimentalphysik heißt, so sagte man mir, viel rumwurschteln und nicht verzagen, wenn mal etwas nichts funktioniert. Nachdem mir aber in den letzten Wochen 90% meiner gesamten Mess- und Steuerungselektronik um die Ohren geflogen ist (mit wie ohne Qualm und Gestank), fällt es mir dann schon eher schwer, nicht gefrustet zu sein.

Was da hilft: Neben Schokolade und Alkohol auch durchaus mal ein “fresh start” – und sei es, wie in meinem Fall, dass man mal was völlig neues versucht, was dann plötzlich vielleicht auch total spannend ist!

Mal gucken, was dabei raus kommt…

Kategorie: Physik studieren Kommentare deaktiviert für Experimentalphysik

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Zur Werkzeugleiste springen