Workshop: „Organisatorische und rechtliche Verankerung von E-Prüfungen“ am 06. April 2017

Um die aktuellen rechtlichen Anforderungen an Fragenstellung, Vorbereitung und Durchführung von E-Prüfungen zusammen zu diskutieren und zu reflektieren, laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung zur „Rechtlichen und organisatorischen Verankerung von E-Prüfungen“ am Donnerstag, den 6. April 2017, ein!

Die Veranstaltung findet in der alten Universitätsbibliothek der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen des Verbundprojektes eCULT+ statt und wird unterstützt von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA). Als Experten konnten wir Prof. Dr. Michael Beurskens vom Lehrstuhl für Bürgerliches Recht an der Universität Bonn gewinnen.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Entscheidungsträger*innen sowie Multiplikator*innen der Hochschulen, die an dem Thema E-Prüfungen interessiert sind, z.B.:

– Angehörige von E-Learning- / E-Prüfungs-Service-Einrichtungen,
– Mitarbeitende von Hochschulrechtsabteilungen,
– Lehrende,
– Studierende.

Die Veranstaltung behandelt folgenden Aspekte:

– Verankerung in der Prüfungsordnung,
– Rechtliche Aspekte der Sicherung von Authentizität und Integrität der Prüfungsleistung, des Antwort-Wahl-Verfahrens und der Probeklausur,
– Mögliches Vorgehen bei einer großen Zahl von Prüflingen,
– Betreuung der Lehrenden als Instrument der Qualitätssicherung.

Die Veranstaltung wird zwei verschiedene Formate bieten:

– Vorträge mit anschließenden Diskussionsrunden,
– Workshop-Runden mit Beiträgen der teilnehmenden Hochschulen mit Feedback von Herrn Prof. Beurskens.

Wir möchten den Teilnehmenden die Gelegenheit geben, für die Workshop-Runden im Vorfeld der Veranstaltung Szenarien, Beispiele und Erfahrungsberichte aus ihren Hochschulen einzureichen und diese den anderen Teilnehmenden in den Workshops kurz vorzustellen. Die eingereichten Beiträge wollen wir Herrn Prof. Beurskens zur zielgerichteten Vorbereitung vorab zukommen lassen.

Alle Informationen zur Veranstaltung (Programm, Anmeldung, Anreise,…) finden Sie auf der Veranstaltungswebseite

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie am 6. April 2017 in Göttingen begrüßen können!

Mit freundlichen Grüßen
Der E-Learning-Service der Georg-August-Universität Göttingen

Datum und Uhrzeit:

Donnerstag, den 06.04.2017, von 10:00-16:30 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Historisches Gebäude der Georg-August-Universität Göttingen
Adresse: Papendiek 14, 37073 Göttingen Vortragsraum (1.OG)

Kontakt Workshop:

Dr. Holger Markus
holger.markus@uni-goettingen.de
Tel +49 (0)551 39-20358

Dr. Damla Yildirim
damla.yildirim@uni-goettingen.de
Tel +49 (0)551 39-20357

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.